Probleme mit der rc.local

#1
Folgendes Problem:

Die "/etc/init.d/rc.local" wird mit dem Systemstart ausgeführt. Nach ein paar Stunden muss die rc.local jedoch wieder per Hand neu starten werden, da irgendwie bzw. durch irgendetwas dieser Prozess beendet wird.

In der "/etc/rc.local" steht folgendes drin: "/usr/bin/spawn-fcgi -a 127.0.0.1 -p 9000 -u www-data -g www-data -f /usr/bin/php5-cgi -P /var/run/fastcgi-php.pid".

Dementsprechend muss ich das PHP auf dem Server alle paar Stunden per Hand durch "/etc/init.d/rc.local start" neu starten.

Jemand schon mal soetwas gehabt? Woran könnte es liegen?

System: Debian Squeeze 6.0.6
Folgende Anleitung habe ich benutzt: Installation von Nginx und PHP5 mit MySQL Unterstützung unter Debian Squeeze
 

Till

Administrator
#2
Das problem ist ja nicht mit der rc.local die nur einmal beim systemsatrt ausgeführt werden darf sondern dass Dein PHP Prozess instabil ist. Schau doch mal in den diversen logs warum der php Prozess stirbt.
 

Werbung

Top