Probleme nach Update auf 3.0.4.2

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Germanius, 13. Jan. 2012.

  1. Germanius

    Germanius New Member

    Danke erstmal für die neue Version!
    Jedoch sind mir ein paar Dinge nach dem Update aufgefallen.

    1. Das ISPC Cron Protokoll zeigt mir nun folgende Meldungen an
    Code:
    FATAL: Could not load /lib/modules/2.6.26-2-openvz-amd64/modules.dep: No such file or directory
    FATAL: Could not load /lib/modules/2.6.26-2-openvz-amd64/modules.dep: No such file or directory
    ip6tables v1.4.8: can't initialize ip6tables table `filter': iptables who? (do you need to insmod?)
    Perhaps ip6tables or your kernel needs to be upgraded.
    Wie geh ich damit um?

    2. Ich hatte vorher 3.0.3.3 laufen und hab dann zuerst mailman installiert und eine Mailingliste angelegt, dann ISPC geupdatet. Nachdem ich die Liste angelegt habe, habe ich eine Mail mit den Links zur Liste erhalten. Die Links funktionieren nicht. Hab dann versucht mit einem Benutzer über ISPC eine Liste anzulegen, doch dort funktionieren die zugeschickten Links auch nicht.

    3. Sprachentemplates sites > de.lng scheinen die Wörter für Folder protection, Folder und Folder users zu fehlen.

    4. Unter Websites > Statistiken > Harddisk Quota fehlen nun komplett alle Angaben. Die Angaben sind leer, es steht nur überall KB.

    Danke für die Hilfe.
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Moinsen

    Zu 1.: depmod -a löst deine Probleme

    Wenn du die Meldung bekommst, dass das Verzeichnis nicht existiert, dann leg es einfach als root an und wiederhole depmod -a

    Zum Rest muss sich jemand anders äußern

    Grüße
    nwb
     
  3. Till

    Till Administrator

    2) Hast Du mailman so installiert und konfiguriertwie im perfect setup beschrieben?
    3) Schau ich mir an.
    4) Bei mir gehen sie. Funktioniert denn die Ausgabe von:

    repquota -avug

    bei Dir?
     
  4. Germanius

    Germanius New Member

    1. Danke @nwb, scheint funktioniert zu haben.

    2. Ich konnte zu Mailman nichts im Perfect Setup finden, weder online, noch in den Docs, die dem ISPC Installverzeichnis beiliegen. Dann muss ich blind sein...
    Ich hab folgendes bei Mailman gemacht:
    - apt-get install mailman
    - installation durchgeführt
    - newlist mailman
    - und dann ISPC geupdatet ispconfig_update.sh

    4. Die Ausgabe funktioniert auch nicht. Ich hab vor einiger Zeit die virtuelle Maschine, in der ISPC läuft, auf Debian 6 geupdatet. Das Hostsystem, Debian minimal 5, jedoch noch nicht. Kann das damit zusammenhängen? Kann sein, dass es seitdem nicht mehr geht, mir ist es nur gestern erst aufgefallen.
     
  5. Germanius

    Germanius New Member

    Nochmal zu 1.
    Ich bekomme weiterhin diese Meldungen
    Code:
    ip6tables v1.4.8: can't initialize ip6tables table `filter': iptables who? (do you need to insmod?)
    Perhaps ip6tables or your kernel needs to be upgraded.
    FATAL: Module ip6_tables not found.
    Die Meldungen, dass die Ordner fehlen, sind weg.
     
  6. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Moinsen Germanius,

    Kann es sein das dein Kernel kein IPv6 unterstützt? Ich denke ein Kernelupgrade sollte dein Problem diesbezüglich beheben.

    Grüße
    nwb
     
  7. Germanius

    Germanius New Member

    1. @nwb der Kernel ansich unterstützt IPv6, habe ich nachgeschaut. Aber es scheint dieses eine Modul ip6_tables zu fehlen. Weiß leider auch nicht, wie ich das aktivieren kann.

    Kann mir noch jemand bei den Punkten 2 und 4 weiterhelfen?
     

Diese Seite empfehlen