Public Key für Shell User

#1
Hallo Forum,
ich habe hier ein merkwürdiges Phänomen, vielleicht weiß ja wer was darüber:

Ich habe über die ISPConfig3 GUI einen neuen Shell User angelegt, und dabei in der GUI einen RSA-Schlüssel für die Public-Key Authentifikation eingetragen.

Wenn ich danach unter
/var/www/clients/clientX/webXX/home/username/.ssh/authorized_keys
schaue, befinden sich dort auch alle Keys aus /root/.ssh/authorized_keys.

Soll das so? Kann ich das abstellen?

Liebe Grüße aus Mittelhessen

Gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
OK. Danke für Deine fixe antwort.
Stört an für sich ja auch nicht, dann nehme ich aus der /root/.ssh/authorized_keys eben das identifizierende Anhängsel "benutzername@host" raus, da ich nicht unbedingt will, dass alles sehen wer z.B. Urlaubsvertretung macht.

LG
Gerd
 

Till

Administrator
#4
Du kannst auch versuchen eine /root/.ssh/authorized_keys2 Datei anzulegen, soweit ich weiß liest der sshd diese Datei auch, aber ispconfig nicht.
 

Werbung

Top