Public Key für Shell User

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von gw2345, 17. Sep. 2015.

  1. gw2345

    gw2345 New Member

    Hallo Forum,
    ich habe hier ein merkwürdiges Phänomen, vielleicht weiß ja wer was darüber:

    Ich habe über die ISPConfig3 GUI einen neuen Shell User angelegt, und dabei in der GUI einen RSA-Schlüssel für die Public-Key Authentifikation eingetragen.

    Wenn ich danach unter
    /var/www/clients/clientX/webXX/home/username/.ssh/authorized_keys
    schaue, befinden sich dort auch alle Keys aus /root/.ssh/authorized_keys.

    Soll das so? Kann ich das abstellen?

    Liebe Grüße aus Mittelhessen

    Gerd
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2015
  2. Till

    Till Administrator

    ja

    nein.
     
  3. gw2345

    gw2345 New Member

    OK. Danke für Deine fixe antwort.
    Stört an für sich ja auch nicht, dann nehme ich aus der /root/.ssh/authorized_keys eben das identifizierende Anhängsel "benutzername@host" raus, da ich nicht unbedingt will, dass alles sehen wer z.B. Urlaubsvertretung macht.

    LG
    Gerd
     
  4. Till

    Till Administrator

    Du kannst auch versuchen eine /root/.ssh/authorized_keys2 Datei anzulegen, soweit ich weiß liest der sshd diese Datei auch, aber ispconfig nicht.
     
    gw2345 gefällt das.
  5. gw2345

    gw2345 New Member

    Danke für den Tip. Funzt.
    G.
     

Diese Seite empfehlen