Pure-FTPD extrem langsam im lokalem Netz

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von danielj, 4. Sep. 2013.

  1. danielj

    danielj New Member

    Guten Tag,

    Folgendes seid 4 Tagen ist mein Lokaler Rechner mit ISPConfig 3.0.5.3 und Debian Squeeze 6 im FTP zugriff total langsam geworden mehr wie 100Kb/s am LAN ist nicht mehr drin. Daraufhin habe ich mittels den "The Perfect Server" How-To's den Server neu aufgesetzt diesmal aber Debian Wheezy 7.1 mit ISPConfig 3.0.5.3 Klappt auch alles wunderbar aber die FTP Geschwindigkeit bleibt auf 100Kb/s sowohl im Upload als auch Downlaod. Habe schon ne andere Festplatte probiert an der liegt es nicht. Wenn ich mit Owncloud drauf zugreife und eine Datei über den Browser runterlade (lokal) geht das innerhalb Sekunden also so wie ich es gewohnt bin. Allerdings stört mich das mit dem FTP Server. Das System ist Frisch aufgesetzt und es wurde nicht verändert nur 2 FTP USer angelegt. Hat jemand eine Idee dazu? Wäre sehr Dankbar drüber, weil bisher lief die Ksite über 1 Jahre ohne Probleme Non-Stop

    Edit: Achso wenn ich von einem Externen Server per FTP eine Datei auf meinem Server drauf lade habe ich auch die maximale Internetgeschwindigkeit die zur Verfügung steht. Also scheint sich das Problem mit FTP Lokal abzuspielen aber ich find nix Log's sind fehlerfrei ?!?!

    Edit2: Wenn ich mit WinSCP eine 100MB Große Datei hochlade dauert nur paar Sekunde Geschwindigkeit ist ca 11MB/s
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Sep. 2013

Diese Seite empfehlen