pure-ftpd Fehler bei "Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) ..."

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Howtos" wurde erstellt von ralf, 29. Juli 2010.

  1. ralf

    ralf New Member

    Hallo Leute,

    ich habe als Fast-Neuling einen Server nach dieser Anleitung: http://www.howtoforge.de/blogr ... nd-bind/4/ installiert.
    Klappt alles prima, bis auf die Tatsache, dass ich mich per FTP nicht verbinden kann.
    Der Systemstatus des ispconfig zeigt auch "FTP-Server: Offline"
    Wenn ich pure-ftpd neu starte erscheint im syslog folgender Eintrag:
    pure-ftpd: (?@?) [ERROR] SSL/TLS [/etc/ssl/private/pure-ftpd.pem]: error:0906D06C:pEM routines:pEM_read_bio:no start line

    Hm, irgendwas ssl-technisches?
    Das übersteigt meine bescheidenen Kenntnisse bei Weitem. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

    Vielen Dank vorweg!
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du scheinst SSL in pure-ftpd aktiviert zu haben obwohl das Tutorial garkein SSL dafür vorsieht und somit ja auch kein SSl Zertifikat dafür installiert wurde.
     
  3. ralf

    ralf New Member

    Wie kann ich denn SSL wieder deaktivieren? Läuft dann der FTP-Server in ISPConfig?
     
  4. ralf

    ralf New Member

    DANKE! Ich hab's gefunden :rolleyes: Ich habe in der Datei /etc/pure-ftpd/conf/TLS den Wert von 1 auf 0 gesetzt - und nu gähts :)

    Für denjenigen, der ähnlichen Fehler macht wie ich:

    TLS 1 Es können Clients mit oder ohne SSL/TLS Layer connecten.
    TLS 2 Es ist ausschließlich SSL/TLS möglich. Andere Verbindungen werden nicht akzeptiert.
    TLS 0 TLS ist deaktiviert.


    Ich denke, ich hatte einen Fehler in der SSL-Zertifikatserstellung oder der Pfad dahin war nicht korrekt, weshalb pure-ftpd nicht starten konnte...
     

Diese Seite empfehlen