pure-ftpd Fehler bei "Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) ..."

#1
Hallo Leute,

ich habe als Fast-Neuling einen Server nach dieser Anleitung: http://www.howtoforge.de/blogr ... nd-bind/4/ installiert.
Klappt alles prima, bis auf die Tatsache, dass ich mich per FTP nicht verbinden kann.
Der Systemstatus des ispconfig zeigt auch "FTP-Server: Offline"
Wenn ich pure-ftpd neu starte erscheint im syslog folgender Eintrag:
pure-ftpd: (?@?) [ERROR] SSL/TLS [/etc/ssl/private/pure-ftpd.pem]: error:0906D06C:pEM routines:pEM_read_bio:no start line

Hm, irgendwas ssl-technisches?
Das übersteigt meine bescheidenen Kenntnisse bei Weitem. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

Vielen Dank vorweg!
 

Till

Administrator
#2
Du scheinst SSL in pure-ftpd aktiviert zu haben obwohl das Tutorial garkein SSL dafür vorsieht und somit ja auch kein SSl Zertifikat dafür installiert wurde.
 
#4
DANKE! Ich hab's gefunden :rolleyes: Ich habe in der Datei /etc/pure-ftpd/conf/TLS den Wert von 1 auf 0 gesetzt - und nu gähts :)

Für denjenigen, der ähnlichen Fehler macht wie ich:

TLS 1 Es können Clients mit oder ohne SSL/TLS Layer connecten.
TLS 2 Es ist ausschließlich SSL/TLS möglich. Andere Verbindungen werden nicht akzeptiert.
TLS 0 TLS ist deaktiviert.


Ich denke, ich hatte einen Fehler in der SSL-Zertifikatserstellung oder der Pfad dahin war nicht korrekt, weshalb pure-ftpd nicht starten konnte...
 

Werbung

Top