Quota und Ubuntu 9.10

#1
Hallo!

Sorry ich wieder.... ich bekomme unter Ubuntu 9.10 einen Rappel.
Sobald ich Quota in der FSTAB eintrage startet der Rechner nicht mehr bzw. fährt nicht hoch. Ich habe die logs schon durchgeschaut, aber ich finde bei den abgebrochenen Bootvorgängen keine Hinweise.

Die normale FSTAB
Code:
proc /proc proc defaults 0 0
none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
/dev/md0 none swap sw 0 0
/dev/md1 /boot ext3 defaults 0 0
/dev/md2 / ext3 defaults 0 0
Habe es dann sowohl mit
Code:
proc /proc proc defaults 0 0
none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
/dev/md0 none swap sw 0 0
/dev/md1 /boot ext3 defaults 0 0
/dev/md2 / ext3 defaults[I],usrjquota=aquota.user,grpjquota=aquota.group,jqfmt=vfsv0[/I]   0 0
als auch mit

Code:
proc /proc proc defaults 0 0
none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
/dev/md0 none swap sw 0 0
/dev/md1 /boot ext3 defaults 0 0
/dev/md2 / ext3 defaults,usrquota,grpquota 0 0
probiert.
Jedes mal das gleiche... Rescue System starten, fstab bearbeiten, dann fährt er wieder hoch.

HILLLLLLLLFFFFFFFFFEEEEEEEEE!!!!

Gruß Sven

P.S. es ist wie ihr seht ext3... bei ext4 weiss ich dass es Probleme geben kann. Der remount funktioniert auch einwandfrei.... nur kein booten!
 

Werbung