Replicationsproblem? nach Zeitzonenänderung

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von crazyskater, 6. Aug. 2015.

  1. crazyskater

    crazyskater New Member

    Hallo,

    ich hab das Internet durchsucht und auch hier im Forum und finde keine Lösung.
    Multiserver eingerichtet alles unter Debian 8
    Masterserver mit ISP und Bind und Web mit mysql
    sowie einige Clients
    1x Mailserver
    1x Webserver mit mysql
    1x Webserver mit mysql und Bind (Spiegel vom Master)

    Hat auch alles funktioniert mit Webseiten anlegen, etc.
    Bis ich festgestellt habe, dass auf dem einen Client Webserver (der nur Web und mysql hat) die Zeitzone falsch ist.
    Also hab ich die von Amerika auf Europa/Berlin geändert. Nun passt die Zeitzone, nur seitdem wir anscheinend nichts
    mehr repliziert. Keine neuen Hosts mehr angelegt.. Auch auf dem Server mit dem ISP-Config sehe ich noch die Meldungen und Daten von gestern (vor dem Einstellen der korrekten Zeitzone.

    Habe schon das Logging im ISP-Config eingeschaltet, wird wohl nix bringen, da es ja nicht rüber repliziert wird. Habe dazu auch schon in der Clientdatenbank geschaut.
    Habe auch schon update.php von ISP-config nochmal ausgeführt und alles neu konfigurieren lassen. Hat nichts gebracht.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die Zeit bzw. Zeitzone spielt bei der Replikation keine Rolle, relevant is nur die sys_datalog, wenn der Wert in der updated Spalte des servers > als die letzte für ihn bestimmte Änderung im sys_datalog ist, wird die Änderung übernommen.
     
  3. crazyskater

    crazyskater New Member

    Hallo Till,

    meinst du die Spalte tstamp eine updated Spalte hat die sys_datalog nicht. Die Daten sind in der stamp mit der korrekten Zeit drin.
    Eventuell läuft auf dem Clientserver ein Dienst nicht oder nicht correct. Und zwar der diese Tabelle regelmäßig auslesen sollte.

    Wird der Systemstatus, welche Dienste laufen, auf dem masterserver in die monitor_data geschrieben? Weil auch diese wurden seit gester nicht mehr aktualisiert.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Die updated spalte ist in der Tabelle server. Die tstamp spalte wird nicht verwendet, sie dient nur dazu dass man manuell nechverfolgen kann wann eine Änderung passiert ist.

    Ja. Ist vielleicht der server.sh cronjob auf dem slave noch auskommentiert oder läuft der cron dameon auf dem slave nicht mehr?
     
  5. crazyskater

    crazyskater New Member

    Danke Till,
    das war der entscheidende TIP

    Es kam nämliche im ISP-Config die Meldung:

    The following package was automatically installed and is no longer required:
    cron
    Use 'apt-get autoremove' to remove it.
    The following NEW packages will be installed:
    e2fsprogs init libss2

    Nun hab ich ja apt-get autoremove gemacht und damit den cron deinstalliert.
    Dann kann ja nix mehr gehen. Sorry für die Störung..

    Hab nun crontab wieder installiert und nochmal update.php laufen lassen....
    Sieht nun alles es wieder besser aus. Nur die Seite
    Updatestatus im ISP-Config wurde nicht aktualisiert. Der Rest aber schon, Domains angelegt. Etc.
    Ich denke den Updatestatus vom Betriebssystem wird nur jede Stunde aktualisiert.

    Somit passt das alles wieder. Danke Till. Wird ISP-Config eigentlich von cron auf systemd umgestellt?
     
  6. Till

    Till Administrator

    Cron gibt es auch auf systemd Systemen, es ist nicht notwendig da etwas zu ändern.
     

Diese Seite empfehlen