Ruby installation nach Howto fehler

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von AndréS, 30. Sep. 2008.

  1. AndréS

    AndréS New Member

    Hallo Till und hallo liebes Forum

    ich habe eben versucht ruby zu installieren nach dem Tut von Falko.

    Folgender Fehler kommt:
    bei dem Tut http://www.howtoforge.de/howto/linu...rschiedenen-linux-distributionen-installiert/

    was muss ich machen???

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Sep. 2008
  2. Till

    Till Administrator

    Versuch mal bitte:

    ./configure.rb --with-apr-includes=/usr/include/apr-1

    Wordpress hat ein Problem, es wandelt -- in einen HTML-Code um, der als - im Browser dargestellt wird. Ich suche dafür noch nach einer Lösung
     
  3. AndréS

    AndréS New Member

    Hallo Till,

    danke für deine Antwort.
    Leider hat das nicht geholfen:
    Code:
    Debian-40-etch-32-minimal:/tmp# cd mod_ruby-1.2.6/
    Debian-40-etch-32-minimal:/tmp/mod_ruby-1.2.6# ./configure.rb --with-apr-includes=/usr/include/apr-1
    ./configure.rb:5:in `require': no such file to load -- mkmf (LoadError)
            from ./configure.rb:5
    Debian-40-etch-32-minimal:/tmp/mod_ruby-1.2.6#
    
    Das ist die Fehlermeldung :(

    Danke dir

    AndréS
     
  4. Till

    Till Administrator

    Hi,
    habe gerade jetzt erst bemerkt, dass Du ja debian einsetzt. das von Dir aufgeführte Kommando ist doch für debian garnicht notwendig. Bei Debian rufst Du lediglich auf:

    apt-get install libapache2-mod-ruby

    Das was Du oben ausgeführt hast ist die Installation unter Fedora.
     
  5. AndréS

    AndréS New Member

  6. AndréS

    AndréS New Member

    Ich habe auch gleich mal alles ausprobiert, habe einen Taschenrechnerscript geschrieben.
    Leider wird dieser nicht ausgeführt.

    Es kommt immer Fehler 500
     
  7. Till

    Till Administrator

    Schau mal ins error.log der Website, was dort exakt als Grund für den 500er Fehler drin steht.
     
  8. AndréS

    AndréS New Member

    HI

    jup gemacht:

    Der Zugang wird wohl irgendwie verweigert.

    Was soll ich denn nun machen???

    AndréS
     
  9. Till

    Till Administrator

    Poste bitte mal die Ausgabe von:

    ls -la /var/www/web42/web/tb.rb
     
  10. AndréS

    AndréS New Member

    Hi

    kein Problem. Folgenden Auswurf habe ich bekommen:

    AndréS
     
  11. Till

    Till Administrator

    Versuch mal:

    chmod +x /var/www/web42/web/tb.rb
     
  12. AndréS

    AndréS New Member

  13. Till

    Till Administrator

    Code 500 selbst besagt nicht allzu viel. Haben denn beide Seiten denn den gleichen Fehler im error.log?
     
  14. AndréS

    AndréS New Member

    Ja haben die beiden.

    Das ist es ja was mich kerre macht. Ich dachte es läge vielleicht daran, dass ich mit dem anderen Tutorial eine .htaccess datei angelegt habe und das es daran liegt.

    Brauchst du noch irgendwas um den Fehler zu finden?

    AndréS
     
  15. AndréS

    AndréS New Member

    Ich habe mal ne Frage,

    ich habe eben das Hello_World Script getestet und bekomme KEINE Fehlermeldung aber auch leider keine Seite.

    www.nachhilfe-vermitlung.de/hello_world.rb

    woran kann das liegen?

    Hier mal der Taschenrechner Code:

    Code:
    # Überschrift ausgeben
    puts "Ruby Rechner"
    puts "============"
    puts 
    
    #Endlosschleife starten
    loop do
    	print "Bitte die erste Zahl:       "
    	#Eingabe direkt in Flieskommazahl umwandeln
    	#und in z1 speichern
    	z1 = gets.to_f
    	print "Ditte die zweite Zahl       "
    	#Eingabe direkt in Flieskommazahl umwandeln
    	#und in z2 speichern
    	z2 = gets.to_f
    	print "Rechenoperation (+|-|*|/)? "
    	#Operator einlesen und anschliessend Zeilenumbruch entfernen
    	op = gets.chomp
    	
    	#Gültigkeit des Operatores prüfen
    	if op !~ /^[\+\-\*\/]$/
    	puts "Ungültige Operation: #{op}"
    	puts
    	next
    	ende
    	
    	#Bei Division 0 als zweiten Operanden ausschliessen
    	if op == "/" && z2 == 0
    	puts "Division durch 0 ist verboten"
    	puts
    	next
    	end
    	
    	#Ergebnis je nach operator berechnen
    	case op
    		when "+"
    			ergebnis = z1 + z2
    		when "-"
    			ergebnis = z1 - z2
    		when "*"
    			ergebnis = z1*z2
    		when "/"
    			ergebnis = z1 / z2
    	end
    	
    	#Ausgabe des Ergebnisses
    	puts "Ergebnis: #{z1} #{op} #{z2} = #{ergebnis}"
    	print "Noch eine berechnung (j/n)? "
    	nochmal = gets.chomp
    	puts
    	break if nochmal =~ /^n/i
    end
    Liegt das evtl. an meinem Code?

    AndréS
     
  16. Till

    Till Administrator

    Da kann ich Dir leider nicht viel zu sagen, ich programmiere nicht in Ruby :)
     
  17. AndréS

    AndréS New Member

    Hi,

    ja nein ich habe das nochmal gegen gecheckt. Auf einer anderen (fremd seite) funktioniert das Script. Daran liegt es also nicht.

    Woran liegt es dann???

    AndréS
     
  18. Till

    Till Administrator

  19. AndréS

    AndréS New Member

    Hi Till,


    JUHUUUUUUUUU!

    Nachdem ich das alles entfernt habe und nochmal neu gemacht habe und auch mal ein neues Script geschrieben habe, funktionierte es einwandfrei. :)

    Ich danke dir!!!!!!

    AndréS
     

Diese Seite empfehlen