Saubere Backup Lösungen !

Dieses Thema im Forum "Tipps - Tricks - Mods" wurde erstellt von DennisDa, 25. Jan. 2014.

  1. DennisDa

    DennisDa New Member

    Grüßt euch,

    Derzeit nutze ich für mich einen Server mit Debian 7 und ISPCONFIG.
    Der Server hat zwar ne HW Raid aber dennoch möchte ich auf Nummer sicher gehen und einmal in der Nacht Backups anlegen und auf einen Externen Server verschieben.

    Es sollen die Webs Datenbanken und E-Mails gesichert werden.

    Daher wollte ich mal fragen welche Backup Lösung eurer Meinung die beste wäre und welcher übertragungsweg (SSH/FTP) die sicherste !

    Gruß
    Dennis

    *edit*
    Oder wäre nen Full Backup sinnvoller ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Jan. 2014
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Ein Raid schützt zwar davor wenn dir eine Platte ausfällt, aber nicht vor unabsichtlich gelöschten Daten. Daher macht ein Backup immer sinn.

    Du kannst mal die Forensuche hier bemühen. Da gab es ein Script das dir das alles schick packt... dann einfach per cron vom backupserver die backups regelmäßig abholen lassen und fertig.
     
  3. ramsys

    ramsys Member

  4. DennisDa

    DennisDa New Member

    Danke für eure Tipps und Link's

    Glaube ich baue mir selbst nen Script.. Das genannte sieht mir etwas unsicher aus !
     
  5. florian030

    florian030 Member

    ISPConfig kann Backups von web und db erstellen. Die kannst Du danach zusätzlich mit wput in einen Backup-Space kopieren. Oder Du mountest den Backup-Space mit sshfs und kannst die Archive dann direkt kopieren.

    Die nächste Version unterstützt ein mounten des Backup-Verzeichnisses. Damit sparst Du dir dann den Schritt wput / sshfs + copy.

    Wenn Du zusätzlich noch die Mails sichern möchtest, müsstest Du noch etwas warten. Im git-master ist das zwar schon vorhanden. Sobald es ispconfig 3.0.5.4 gibt, erstelle ich dazu noch einen Patch, damit das schon mit 3.0.5.4 funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen