Segmentation fault nach Update auf 3.0.4.4

#1
Ich habe eben meine ISPc-Server von 3.0.4.3 auf 3.0.4.4 upgedatet. Hat auch bei fast allen problemlos geklappt, nur einer meckert rum:

Code:
/usr/local/ispconfig/server/scripts/update_from_tgz.sh: line 20: 14374 Segmentation fault      php -q update.php
/usr/local/bin/ispconfig_update.sh: line 3: 14369 Segmentation fault      php -q /usr/local/ispconfig/server/scripts/ispconfig_update.php
Der ISPc-Monitor zeigt folgendes an:
Code:
Server: vm185.domain.de (Debian Squeeze/Sid)
ISPConfig 3.0.4.4
State: error (0 unknown, 0 info, 1 warning, 0 critical, 1 error)
Und er behauptet, dass der Webserver offline ist

Code:
error:
One or more needed services are offline
Web-Server: Offline
Der Apache läuft aber.

Was ist denn da los?
 

Till

Administrator
#2
Segmentation faults können viele Gründe haben angefangen von Hardware Problemen bis hin zu php caches. Poste mal bitte die Ausgabe von:

php -v
 
#3
Ok, da kam auch der Segmentation fault. Habe aber kurz mitm Kollegen drübergeschaut und der Kunde benutzt ein Php-Modul ( zendguard) - das produziert die segfaults. Hat sich also erstmal erledigt - thnx!
 

Werbung

Top