Server härten

#2
fail2ban installieren und so konfigurieren, dass bei erfolgten bans eine mail-info an den admin geht. damit bekommst du mit, sollte der server via brutforce attackiert werden und kannst darauf reagieren.

ansonsten kannst du nur noch ne firewall davor schalten, die nur die dedizierten Ports, die für den webserver notwendig sind, nach außen freigibt.
 

Werbung

Top