Server Performance

#1
Guten Abend,

jemand sagte mir, dass PHP FPM hier den Server hinsichtlich maximaler Performance ausbremst.
Stimmt das soweit ?
Sprich wenn man hier auf "High Speed" gehen möchte sollte man auf PHP FPM verzichten ?

Außerdem: Ist es von der Performance her besser einen reinen NGINX zu nehmen, oder hier besser Apache im Background laufen zu lassen um PHP Dateien zu verarbeiten und NGINX davor setzen für die statischen Inhalte etc. ?

Wie bekommt man die maximale Performance für eine Webseite aus einem Server heraus, gibt es da eine "spezielle" Konfiguration des Servers oder irgendwelche Pakete oder ähnl. ? :)
 

nowayback

Well-Known Member
#2
nginx + php-fpm + apcu + opcache + ngx_pagespeed (+ memcached) (+ varnish)
je nach voraussetzungen und anforderungen
apache zusätzlich zu nginx wäre einfach quatsch. was soll das bringen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#3
jemand sagte mir, dass PHP FPM hier den Server hinsichtlich maximaler Performance ausbremst.
Das ist falsch. php-fpm ist der neueste und schnellste PHP Modus. Vielleicht abgesehen von HHVM aber das ist nicht das jlassische PHP sondern eine eigene PHP Variante von Facebook die aber nicht alle PHP Module und Befehle untertstützt.

Außerdem: Ist es von der Performance her besser einen reinen NGINX zu nehmen, oder hier besser Apache im Background laufen zu lassen um PHP Dateien zu verarbeiten und NGINX davor setzen für die statischen Inhalte etc. ?
Ein reiner nginx Server ist immer schneller als einer mit Apache.
 

Werbung