SMTP Problem in ISPConf 3 nach vServerumzug

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Pixelmarxist, 25. Aug. 2011.

  1. Pixelmarxist

    Pixelmarxist New Member

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    E-Mailausgang/SMTP vom vServer funktioniert nicht:
    Die Warteschlange zeigt:

    Host or domain name not found. Name service error for name=beispiel.net type=MX: Host not found, try again)
    Eigentlich eine logische Meldung welche schnell zu lösen ist, es gibt ja auch viele Hinweise, nur
    ich bekomme es nicht gelöst, trotz stundenlanger Suche

    Meine Umgebung ist:
    ISPConfig 3.0.3.3 auf Debian 6 in einem vServer auf OpenVZ Basis.
    E-Mailconfig: Postfix, Courier, Maildrop

    Anmerkung, es hatte alles funktioniert, bis zu dem Zeitpunkt wo ich die vServer verschoben habe, also innerhalb des Hosts und auch auf einem anderen Host.

    Lösung ? viele Einstellungen habe ich schon manuell angepasst, also
    man.cf, Hostname, mailname u.s.w.
    Der Fehler bleibt.
    Was könnte ich vergessen haben ?
    Wird diesbezüglich noch etwas innerhalb von ISPConfig abgespeichert?

    Danke für einen Tipp.

    Mike
     
  2. Till

    Till Administrator

    Korrigier mal den Hostnamen in /etc/hosts
     
  3. Pixelmarxist

    Pixelmarxist New Member

    ja ok, das hatte ich schon probiert, ohne Erfolg.

    ich habe mittlerweile einen komplett neuen vServer mit ISPConfig aufgesetzt um zu sehen ob ich Installfehler oder.. gemacht habe.
    Der läuft wunderboaar.

    Habe alle Einstellungen mit dem der nicht läuft verglichen und ich sehe verdammt keine Abweichnung.

    Also ich habe die Einstellungen im Host überprüft in
    /etc/hosts
    /etc/hostname
    /etc/mailname
    und noch mehr

    und die Einstellungen im vServer
    /etc/hosts
    /etc/hostname
    /etc/postfix/main.cf

    Vielleicht sehe ich vor lauter Wald keine Bäume mehr?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Laut Fehlermeldung kann er ja den MX Record nicht auflösen. sachu bitte mal nach ob die DNS Server in /etc/resolv.conf erreichbar sind.
     
  5. Pixelmarxist

    Pixelmarxist New Member

    habe ich geprüft, sind ok.
    Ich habe zum Testen die gleichen DNS Server in meinen neuen vServer eingetragen,
    dort läuft es.

    Was ich noch gemacht habe ist in der /etc/resolv.conf
    der entsprechenden vServermaschine
    search auskommentiert
    nur im Host steht es als Hauptdomain eingetragen

    Beispiel für den Hostserver
    search meindomainname.de
    nameserver 217.13.201.16
    nameserver 217.13.199.16

    Beispiel für den vServer
    nameserver 217.13.201.16
    nameserver 217.13.199.16


    Ein Unterschied steht in ISPConfig

    neuer Server der funktioniert
    Unter System
    - Server Services
    - Server
    - Dienste
    steht in Servername: hostname.meindomainname.de

    alter Server mit dem SMTP Problem
    Unter System
    - Server Services
    - Server
    - Dienste
    steht in Servername: hostname
     
  6. Pixelmarxist

    Pixelmarxist New Member

    Hallo Till,

    danke für deine Zeit.

    Das Problem ist gelöst.

    Es war offensichtlich eine falsche Firewallregel.
    Ich weiß noch nicht zu 100% welche es war.
    Es liegt offensichtlich an der Kommunikation zwischen Host und den vServern.
     

Diese Seite empfehlen