SOAP - DB - Error

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Greenhorn2013, 11. Aug. 2010.

  1. Greenhorn2013

    Greenhorn2013 Member

    Hallo zusammen,
    wenn ich per SOAP eine neue Datenbank anlege und diese dann in der ISPConfig Oberfläche ändern möchte, dann geht dies nicht.
    Fehler: "The database name can not be changed"
    Wenn ich dann in die ISP Datenbank schaue fallen mir folgende Sachen auf:
    1. die sys_userid entspricht nicht der übergebenen Client ID überein
    2. die sys_perm_group entspricht nicht den anderen Einträgen

    Der Name der Datenbank die erstellt werden sollte, entpricht dem Namensschema von ISPConfig.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die sys_userid ist ja auch nicht die client_id. sys_userid und client_id sind zwie komplett unterschiedliche Dinge. Die client_id bezieht sich auf den client und die sys:userid auf den ispconfig system user.

    Der Fehler "The database name can not be changed" kommt vermutlich daher dass du den prefix beim alegen der DB mitteöls SOAP nicht richtig gesetzt hast. Vergelcihe Deinen Eintrag wie er in der web_database Tabelle mal mit einem der durch die ISPConfig Oberfläche angelegt wurde.
     
  3. Greenhorn2013

    Greenhorn2013 Member

    Also die DBs aus ISPConfig sehen so aus:
    c1_uni
    und SOAP sieht so aus:
    c1_testdb

    Wo steht denn dann in der Tabelle die ClientID?
     
  4. Greenhorn2013

    Greenhorn2013 Member

    Eine Nacht drüber geschlafen und heute nochmal alles durchgetestet.
    Interessanter Weise, scheint das jetzt zu funktionieren?!

    Die Frage aber, wo die Zuordnung der DB zum User stattfindet bleibt trotzdem.

    Danke
     

Diese Seite empfehlen