Software Raid nicht mehr Synchron

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von SilentCoder, 14. Aug. 2013.

  1. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Hallo,

    seit einem Tag zeigt mir ISPConfig an, dass das Software Raid nicht mehr synchron ist:

    Code:
    Personalities : [raid0] [raid1] [raid6] [raid5] [raid4] [raid10] 
    md2 : active raid1 sda3[0](F) sdb3[1]
    2917156159 blocks super 1.2 [2/1] [_U]
    
    md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
    524276 blocks super 1.2 [2/2] [UU]
    
    md0 : active raid1 sda1[0] sdb1[1]
    12581816 blocks super 1.2 [2/2] [UU]
    
    unused devices: 
    Ein detaillierter Festplattencheck ergab jedoch, dass alle Festplatten in Ordnung und voll funktionsfähig sind.

    Kann das überhaupt sein? Bekommt man das Raid manuell wieder synchron?
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Ja das kann passieren. Du bekommst es, wenn die Platte ansonsten ok ist, auch wieder eingehängt und dementsprechend auch syncron.

    Gruß Sven
     
  3. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Alles klar und wie bekommt man das ganze wieder synchron?
     
  4. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Code:
    mdadm md2 --add sda3
    Gruß Sven
     
  5. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Hallo nochmal,

    die Frage klingt jetzt zwar blöd, aber kann dabei was schief gehen, z.B. dass er falsch rum kopiert und mir den ganzen Server zerschießt?

    Gruß

    Bene
     
  6. magenbrot

    magenbrot Member

    nein. sda3 ist als failed markiert und wird neu geschrieben wenn du sie wieder ins raid nimmst.

    Schau auch mal in deine Logfiles warum die Partition rausgeflogen ist, irgendeinen Grund wird das schon gehabt haben (/var/log/syslog).

    Ein aktuelles Backup solltest du aber trotzdem vorher gemacht haben.
     
  7. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Na da würden sich alle Nutzer von Softwareraid aber freuen, wenn dem so wäre ;)

    Gruß Sven

    // Edit: ups da war ich zu lahm ;)
     
  8. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Hallo nochmal,

    danke für die Antworten, nur noch ein letztes mal:

    Muss ich die Festplatte irgendwie vorher aushängen, da ich bei dem obigen Befehl, folgendes bekomme:

    Code:
    mdadm /dev/md2 --add /dev/sda3
    mdadm: Cannot open /dev/sda3: Device or resource busy
    
     
  9. magenbrot

    magenbrot Member

    jau, mach das:

    Code:
    mdadm /dev/md2 --remove /dev/sda3
    dann wieder hinzufügen.
     
  10. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Hallo,

    der Befehl hat urpsrünglich funktioniert, allerdings zeigt es jetzt auf einmal folgendes an:

    Code:
    md2 : active raid1 sda3[0](S) sdb3[1]
    2917156159 blocks super 1.2 [2/1] [_U]
    
    Was bedeutet denn (S)?
     

Diese Seite empfehlen