[SOLVED] Cron Protokoll: "expr: syntax error" 19 mal pro Tag

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Kaimane, 17. Juni 2015.

  1. Kaimane

    Kaimane Member

    Hallo zusammen,

    ich bekomme seit einiger Zeit im Cron Protokoll die Ausgabe "expr: syntax error".
    Diese Meldung wird pro Tag 19 mal, gegen 23 Uhr geschrieben.
    Ein Auszug der vergangenen drei Tage:

    Code:
    Sun Jun 14 23:00:56 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:04 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:09 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:09 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:11 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:16 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:27 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:30 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:33 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:37 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:39 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:41 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:41 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:42 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:43 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:43 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:44 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:01:57 CEST 2015 expr: syntax error
    Sun Jun 14 23:02:03 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:00:54 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:01 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:06 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:07 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:09 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:13 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:23 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:26 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:29 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:32 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:34 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:36 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:37 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:37 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:38 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:39 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:39 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:52 CEST 2015 expr: syntax error
    Mon Jun 15 23:01:59 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:00:51 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:00:57 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:02 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:02 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:04 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:08 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:17 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:20 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:22 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:25 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:26 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:28 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:28 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:29 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:29 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:29 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:30 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:42 CEST 2015 expr: syntax error
    Tue Jun 16 23:01:47 CEST 2015 expr: syntax error
    
    Der Server (Debian testing) wurde auf Basis des "Perfect Server Debian Wheezy with Nginx, Postfix, Dovecot, etc." aufgesetzt und läuft in einem Verbund mit einem auf gleicherweise installierten Server. Auch hier gibt es die "syntax error" Meldungen im Cron Protokoll.
    Ich vermute der "syntax error" trat das erste Mal nach einem Update der Server auf, wobei ich nicht mehr eingrenzen kann, welche Pakete bzw. welche Version von ISPConfig zu diesem Zeitpunkt aktualisiert wurden.

    Da ich auch mit Hilfe von Onkel Google keine weiteren Hinweise gefunden haben, die mich auf der Suche nach dem Problem weiterbringen und ich die Meldung nicht stumpf ignorieren möchte ... Vllt habt ihr eine Idee, die fehlerhafte Syntax zu finden?


    Vielen Dank für eure Unterstützung.
    Kai
     
  2. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Gibt es bei dir Cronjobs die gegen 23:00 Uhr starten?
     
  3. Till

    Till Administrator

    Sind das Server von ovh?
     
  4. JeGr

    JeGr Member

    Doofe Frage. Wurde der jetzt mit Testing aufgesetzt? Dann wäre das ja schon die Version nach Jessie. Und die kommt mit SystemD und Co und wesentlich neueren Paketen an den Start. Dass da die Werte aus Wheezy nicht stimmen, ist eigentlich wenig verwunderlich?
     
  5. Kaimane

    Kaimane Member

    Nein, gegen 23 Uhr starten keine Cronjobs.
    Nein, die Server stehen nicht bei OVH. Das sind mit KVM virtualisierte vServer.
    Nein, die Server wurden im August vergangenes Jahr auf testing aufgesetzt. Erst Monate nachdem die Server aufgesetzt waren und bevor Debian testing zu "Stretch" wurde, stellte ich auf einmal diese Ausgabe auf beiden Servern gleichermaßen fest.
     
  6. JeGr

    JeGr Member

    August letzten Jahres ist aber auch schon testing/jessie gewesen und nicht mehr Wheezy? Just sayin...
     
  7. Kaimane

    Kaimane Member

    Da stimme ich dir voll und ganz zu. Testing war da auch schon Jessie. Allerdings hast du gefragt, ob der Server jetzt mit testing aufgesetzt wurde. Und das ist eben nicht so. Aufgesetzt mit Wheezy stable, dann auf testing (also Jessie zu dem Zeitpunkt) hochgezogen. Und dann hatte ich Monate lang keine Probleme, bis irgendwann (innerhalb der testing / jessie Phase) die "syntax error"-Meldungen aufgetaucht sind.

    Was ich jedoch viel interessanter fände, wie ich den syntax Fehler aus dem Cron Protokoll bekomme.
    Klar ist, ich habe manuell keine weiteren Cronjobs angelegt. Die Meldungen tauchen im Cron Protokoll von ISPConfig auf, also nehme ich an es muss etwas sein, was von ISPConfig geprüft, abgefragt, überwacht oder angestoßen wird. Da die Meldungen gegen 23 Uhr geschrieben werden, fällt der ISPConfig-Cronjob, der die cron_daily.sh um 00:30 Uhr anstößt, schon mal raus.
    Also bleibt nur der Cronjob, der die /usr/local/ispconfig/server/server.sh aufruft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
  8. Till

    Till Administrator

    Es kann meines Erachtens nur etwas aus dem monitor sein (monitor_core_module.inc.php) und das einzige was dort ausschließlich um 23 uhr läuft ist der rkhunter check.
     
  9. Kaimane

    Kaimane Member

    Dieser Hinweis war so goldwert, Till! Tausend Dank.
    Auszug aus dem Cron Protokoll von gestern:
    Code:
    Wed Jun 17 23:02:38 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:02:44 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:02:48 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:02:48 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:02:50 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:02:53 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:02 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:04 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:07 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:10 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:12 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:13 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:13 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:14 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:15 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:15 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:16 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:27 CEST 2015 expr: syntax error
    Wed Jun 17 23:03:33 CEST 2015 expr: syntax error
    
    Und nun einzelne Zeilen aus der /var/log/rkhunter.log
    Code:
    [23:02:38] Warning: No symbolic link target found for file '/usr/bin/awk' in the 'rkhunter.dat' file.
    [23:02:44] Warning: No symbolic link target found for file '/usr/bin/GET' in the 'rkhunter.dat' file.
    [23:02:48] Warning: No symbolic link target found for file '/usr/bin/less' in the 'rkhunter.dat' file.
    [23:02:48] Warning: No symbolic link target found for file '/usr/bin/locate' in the 'rkhunter.dat' file.
    [23:02:50] Warning: No symbolic link target found for file '/usr/bin/mail' in the 'rkhunter.dat' file.
    
    Die Warnings aus der rkhunter.log sind mit den "expr: syntax error" absolut deckungsgleich, auch wenn ich nicht jedes einzelne Warning aufgelistet habe.
    Ich werde das weiter prüfen und nun rkhunter genauer unter die Lupe nehmen.
    Wenn ihr Hinweise zu den Warnings von rkhunter habt, bitte nicht zögern und mitteilen ;-)
     
  10. Kaimane

    Kaimane Member

    Hab vorhin auf dem ersten Server ein
    Code:
    sudo rkhunter --propupd --update
    ausgeführt, auf dem anderen nicht.
    23 Uhr ist nun vorbei und auf dem ersten Server gibt es keine "expr: syntax error" mehr, auf dem anderen jedoch schon.
    Vermutlich hätte
    Code:
    --update
    gar nicht sein gemusst, da ISPConfig beim abendlichen Starten von rkhunter den Parameter ebenfalls setzt.
    Nun denn, Problem gelöst. Noch mal vielen Dank @Till für den zielführenden Denkanstoß!
     

Diese Seite empfehlen