Spam-Assassin - Ausgabe v. Content analysis details

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von ReginaS, 18. Juli 2014.

  1. ReginaS

    ReginaS New Member

    Guten Tag!

    Da neuerdings das eine od. andere E-Mail in Spam-Ordnern zu landen pflegt und der Mail-Server bei dnswl.org - Protect against false positives gerade mal Status "low" erreicht, würde ich gerne den Report v. Spam-Assassin lesen können - leider ist sind die "Content analysis details" aber nicht mehr automatisch im Mail-Header enthalten.

    Trotz Recherche in div. Anleitungen (inkl. Spam-Assassin, postfix-howto etc.) und in der ISP-Maske habe ich bisher keine Lösung finden können.
    Änderungen in der Datei
    /etc/spamassassin/local.cf
    hat postfix leider auch ignoriert ...

    Ich bitte um Hilfe/Unterstützung, wie ich die Ausgabe der Content analysis details aktivieren kann.

    Viele Grüße
    Regina
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ist das ein ispconfig 3 server?
     
  3. ReginaS

    ReginaS New Member

    ja, ISPConfig 3
    auf Linux version 2.6.32-5-amd64 (Debian 2.6.32-48squeeze6) (jmm@debian.org) (gcc version 4.3.5 (Debian 4.3.5-4) )
     
  4. Till

    Till Administrator

    ISPConfig verwendet amavisd und nicht spamassassin direkt. amavisd ist ein daemon der die spamassassin libraries intern läd.
    um den spam taggong report sehen zu können must Du in ispconfig unter der spamfilter policy die Du für das konto ausgewählt hast den spam tag 1 level auf einen niedrigen wert setzen, z.B. -100. der tag1 level bestimmt, ab wann informationen über das spam filtern in den mail header geschrieben werden. der tag2 level ist der, der dann bestimmt ab wann eine mail spam ist. In Konfigurationsdateien musst Du nichts ändern und ich würde Dir raten Deine Änderungen an der local.cf rückgängig zu machen.
     
  5. ReginaS

    ReginaS New Member

    ... hatte vermutet, dass der Spam-Assassin bei ISP-Config 3 irgendwie mit
    amavisd zusammenhängt, bin dann aber an der Report-Ausgabe auch dort
    gescheitert :-?

    Nachdem ich für den Test eine entsprechende neue E-Mail-Richlinie angelegt habe,
    hab ich nun den Status-Report:

    X-Spam-Status: No, score=0.099 tagged_above=-100 required=6.9
    tests=[BAYES_50=0.8, RCVD_IN_DNSWL_LOW=-0.7, SPF_PASS=-0.001]

    BAYES_50=0.8 / no comment.
    SPF_Pass=0.001 / halte ich f. vernachlässigbar
    RCVD_IN_DNSWL_LOW=-0.7 / Server erst kürzlich bei dnswl.org eingetragen

    ... ich hoffe, ich darf damit zufrieden sein. :)

    Vielen Dank für die Info - hat sehr geholfen!

    Noch einen schönen Sonntagnachmittag/-abend und
    viele Grüße aus dem sonnigen Wien
    Regina

    PS: Die Einstellungen in local.cf hatte ich - nachdem ich merkte, dass sie
    nutzlos sind, gleich wieder rausgenommen u. restartet - aber
    danke f. die Erinnerung!
     
  6. ReginaS

    ReginaS New Member

    PPS: Hab das ev. ein bisschen verwirrend gepostet:
    ... habe anhand der ersten Fehler-Ausgabe die eine od. andere Änderung in der Konfiguration vorgenommen und dann erst den "schöneren" Report gepostet - und hoffe jetzt auf den Status medium bei dnswl.org ;-)
    vlg, Regina
     

Diese Seite empfehlen