Spamfilterung

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von darkdream, 3. Dez. 2012.

  1. darkdream

    darkdream New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe ISPconfig auf einen Debian Server installiert. Als Anleitung habe ich diese Anleitung benutzt: HowtoForge Linux Tutorials » Der Perfekt Server - Debian Squeeze (Debian 6.0) mit BIND und Courier [ISPConfig 3]

    Abgewichen bin ich nur bei dem Webmailsystem, da habe ich folgende Anleitung benutzt (Roundcube sieht besser aus :p) How To Install RoundCube 0.7 For ISPConfig 3 On Debian Squeeze | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials mit dem aktuellsten Roundcube.

    Ich habe dann den Spamfilter mit dieser Anleitung angepasst: Verbesserung des SPAM-Schutzes bei ISPConfig 3 / Postfix | Purrucker Page Blog

    Was ich jetzt gerne moechte, sind folgende Dinge :D

    1. Der Mailserver soll die Spam in 2 unterschiedliche Gruppen einteilt. Einmal "definitv Spam" und einmal "moeglicherweise Spam". Definitiv Spam soll gleich geloescht werden, das "moeglicherwiese Spam" soll getaggt werden und in den Junk Ordner von Roundcube geworfen werden, wo sie 30 Tage oder so behalten werden soll und danach ebenfalls geloescht wird. Toll waere dann noch, wenn taeglich eine Mail kommen wuerde, es sind soundsoviele neue Spam im Junkordner.
    2. Ich wuerde Roundcube gerne ueber ein SSL Zertifikat laufen lassen.
    3. Eine Logdatei, wo nur die eingehenden und ausgehenden Mails geloggt und angezeigt werden, da in der Mail.log ja auch die Logins mit gelistet wird.

    Danke schoen schon einmal :)
     

Diese Seite empfehlen