Sprachdateien Update sicher machen

#1
Hatte schon mehrfach das Problem, dass die von uns angepassten Sprachdateien nach einem ispConfig Update jedes mal überschrieben wurden. Wie kann man das verhindern und die Sprachdateien beständig machen.
Für jeden Hinweis dankbar.

Und wo können die Werte wie Custom / Main Template / Additional Template etc. angepasst werden? Sollten sich doch per PHP Language sich an die Sprache des Benutzers anpassen oder irre ich mich da?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#2
Es gibt keine Overrides für Sprachdateien. Du kannst sie aber exportieren über den language editor und nach einem Update importieren und mergen.
 
#3
Overrides bräuchte man auch nicht, hier würden Custom (Benutzer) reichen und das diese immer zuerst greifen vor den anderen. Overrides ziehe ich zur Laufzeit Custom bereits beim starten der App. Ist so mein Verständnis.

Gerne stelle ich auch die angepassten Sprachdateien zur Verfügung um diese einzupflegen. Was aber ja wie bereits gesagt natürlich den Nachteil hat, das ja der ein oder andere vielleicht doch eine andere Bezeichnung wählen würde wollen. Nur müssen dafür auch einige Sachen klar sein. Siehe Domain Module Limit etc.
Dem Übersetzer sollten sich die Funktionen schon erschließen.

Aber solche Sachen wie Added by = Erstellt von oder Added date = Erstellt am und noch viele ähnliche Beispiele könnte man schon mal vernünftig einpflegen. Wir wollen auch mithelfen und nicht kritisieren. Das es gemacht werden muss steht außer Frage. Und das es auch einer machen muss ebenfalls.

Und bei sagen wir mal 4 Updates pro Jahr, ist das auch eine lästige Aufgabe ständig zu exportieren und nach dem Update wieder zu importieren. Die bisherige Lösung geht, funktioniert auch in Teilen. Ich konnte nur feststellen das nicht immer alle Einträge beim Mergen übernommen werden.
 

Werbung

Top