SSL Login für ISPconfig

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von David Paulmann, 21. Feb. 2008.

  1. David Paulmann

    David Paulmann New Member

    Hallo Zusammen!

    Ich habe bei mir auf dem Server unter Ubuntu 6.06LTS ISPConfig installiert, alles funktioniert soweit wunderbar!
    Da ich ein SSL Zertifikat für meine Domain gekauft hab (secure.meinedomain.de) möchte ich dies natürlich auch für den Kunden-/Administrationsbereich benutzen.
    Konkret schwebt mir vor dies so umzusetzen:

    Login soll über login.meinedomain.de gehen (darauf ist eine weiterleitung an https://secure.meinedomain.de/login/)
    da soll dann der Login für ISPconfig kommen.

    Nun ist von ISPConfig schon ziemlich viel eingerichtet, ich hab probiert den SSL Port in der httpd.conf von Apache abzuändern, aber das alleine bringt wohl eher nix.. Hat jemand Tipps wie das gehen könnte, bzw. sowas schon mal gemacht?
    Helfen würde auch schon wenn ich wüsste wo ispconfig die vhosts hin tut, die fürs Login gelten..?

    Gruß, David
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das ISPConfig Interface benutzt einen eigenen Webserver, der normalerweise auf port 81 läuft. Du findest die komplette Konfiguration für das Interface unter /root/ispconfig/httpd/conf/

    Wenn Du den ISPConfig Webserver auch auf port 443 laufen lassen möchtest, benötigst Du mindestens 2 IP Adressen. Du musst den ISPCinfig Webserver fest an eine der IP's binden und den Haupt-Apache and die andere(n) IP Adressen, damit Du keinen Konflikt auf port 443 erhhältst.
     

Diese Seite empfehlen