SSL / SAN-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von ufreier, 15. Mai 2011.

  1. ufreier

    ufreier New Member

    Hi,

    im aktuellen Manual (Version 1.2 for ISPConfig 3.0.3.3; Date: 05/04/2011) steht

    > Please note that you can have just one SSL web site per IP address.

    SAN gibt's ja nun schon etwas länger und der Apache hat inzwischen auch keine Probleme mehr mit mehreren SSL-Instanzen auf einer IP. Wird das von ISPConfig echt nicht unterstützt?

    Gruß, Uwe
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das Hauptproblem ist hier der Browser und nicht der apache Webserver oder ISPconfig. Ältere IE Versionen können das nicht, daher macht es noch keinen Sinn das im Internet einzusetzen denn dort gibt es jede Menge User die nicht den neuesten IE einsetzen.

    Wenn Du einen Firmennetzwerk betreust und dort die Browserversionen vorschreiben kannst und das als lokalen LAN Server aufsetzen willst, dann kannst Du ja im ISPConfig den "unique" Check für die IP's der Webs auskommentieren.
     
  3. mare

    mare Member

    Hallo,

    Mit dieser Argumentation wollte ich gerstern auch schon antworten. Dann habe ich das hier gelesen :

    "Unterstützung von SAN-Zertifikaten seit ca. 2003. Internet Explorer unterstützt SAN-Zertifikate schon seit Windows 98"
    --> MSXFAQ.DE - SANZertifkate
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ok, ich schau mir das mal an. Ich denke wir hatten da beide "SNI" im Sinn und nicht "SAN":

    https://secure.wikimedia.org/wikipedia/en/wiki/Server_Name_Indication

    SNI ist die offizielle Erweiterung des SSL Protokolls für mehrere SSL Zertifikate auf einer IP und die wird vom IE erst ab Version 7 unterstützt. Liste ist in obigem Wikipedia Artikel.
     

Diese Seite empfehlen