SSL über den Apache 1.3 oder 2.x

#1
Hallo ispconfigler,

wenn ich mir das Handbuch ansehe stosse ich auf die Option SSL
dort steht "Das Feld SSL aktiviert die Berechtigungen, über das ISPConfig-System ....."

Da ich noch nichts mit SSL gemacht habe nun meine Frage:

Wenn ein Kunde https://kundenwebseite.de aufruft .... was passiert dann (welcher apache händelt des kunden webseite ? der ISPConfig oder der von der Distibution ?)

Sorry steig da noch nicht ganz durch

Danke
 
#2
die kundenseiten werden alle mit dem normal installierten Apache ausgeliefert; configs sind in /etc/apache2/ und der hört normalerweise auf port 80 (+443, wenn du SSL benutzt)

der apache, den ispconfig mitbringt
hört auf port 81 und ist von der normalen installationunabhängig, dh er bringt seine eigenen libs und configs mit.

mex
 

Werbung