SSL Webseiten "spinnen" rum

MrQ

New Member
#1
Hallo zusammen
Ich habe im ISPConfig mehrere Domains eingestellt
Bei allen ist SSL aktiviert. Die Zertifikate dazu habe ich im ISP erstellt.
Nun konnte ich dann alle Seiten mit https://www.domain.xx aufrufen
Nachdem ich nun eine neue Seite erstellt habe und SSL aktiviert wurde fehlt das SSL bei verschiedenen anderen Webseiten plötzlich.
Die Datei "domainname.vhost" hat bei einigen keinen Eintrag mehr mit
<VirtualHost *:443>
...
</VirtualHost>
weiß jemand was das sein kann und vor allem wie bekomme ich das wieder zum laufen?
Wenn ich eine https: Seite aufrufe, die defekt ist, kommt immer die Webseite, bei der ich das letze Zertifikat angelegt hatte.

Gruß
 

nowayback

Well-Known Member
#2
lass einfach mal nen resync laufen und schau ob es dann wieder geht.

normalerweise sollten nicht einfach irgendwelche einträge aus anderen nicht betroffenen vhosts gelöscht werden.
 

Till

Administrator
#3
Insbesondere da ispconfig je auch die vhosts nicht neu schreibt, wenn man nichts dran ändert. Schau auch bitte mal nach ob unter System > server config > web "SNI" aktiviert ist.
 

Werbung