SSL Zertifikat mit Encrypted Key (Passwort)

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von tosam, 1. Aug. 2014.

  1. tosam

    tosam New Member

    Hallo,

    ich bin unsere Seite auf einen neuen Server umzuziehen. Der alte Server ist ein EQ4 Root Server bei Hetzner, der neue ein EX40 SSD auch bei Hetzner. auf dem alten läuft noch das SSL Zertifikat, dieses soll jetzt auf den neuen Server umgezogen werden.

    Auf dem neuen Server läuft jetzt ispConfig 3.05.4p1 . Leider bekomme ich das Zertifikat nicht zum laufen. ein selbst erstelltes/signiertes funktioniert problemlos, ich brauche aber ein ordentlich signiertes Zertifikat. Ich vermute, das es daran liegt, dass das private Key File mit einem Passwort gesichert ist. Dieses konnte ich nirgendwo eingeben, bzw. wurde ich nirgends danach gefragt.

    Kann ich ein derartiges Key File nicht nutzen mit ispConfig oder muss ich etwas beachten dazu?

    Falls noch Daten zur Umgebung benötigt werden reiche ich die noch nach.

    Vielen Dank schonmal.

    Viele Grüße, Thomas

    Edit: Das Zertifikat wurde erstellt, als ispConfig noch kein Thema war, deswegen ist die passphrase auch bis jetzt kein Problem gewesen. Auch nach manuellem Restart des Apachen kam es zu keiner Abfrage. Falls es keine Lösung gibt werde ich ein neues Zertifikat beantragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Aug. 2014
  2. tosam

    tosam New Member

    Ja, dank Hetzner Support problemlos gelöst. Falls nochmal jemand dahingehend eine Lösung sucht.

    mit "openssl rsa -in server.pass.key -out server.key" die passphrase entfernen und schon kann der Private key in ispConfig genutzt werden.

    VG Thomas
     

Diese Seite empfehlen