Subdomain mit eigenem Verzeichnis einrichten

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von fump2000, 9. Juli 2015.

  1. fump2000

    fump2000 New Member

    Hallo zusammen,
    bin neu in der ISPConfig Welt und habe auch gleich eine Frage.
    Ich habe ISPConfig nicht selbst eingerichtet sondern lediglich Zugang zum Backend als User um meine Domain zu Administrieren.

    Erst mal eine Grundlegende Frage. Im ISPConfig sehe ich diese Punkte:
    Webseite
    Subdomians
    Subdomains (vHost)
    Aliasname
    Welcher Punkt macht was? Könnte mir das bitte jemand erklären? Denn es erschließt sich mir nicht wirklich leider...

    Ich möchte zu meiner Domain die mit SSL läuft einen Subdomain anlegen.
    Nun ich weiß dass ich eine solche Subdomain die auch über eigenen Webspace verfügen soll als Webseite einrichten muss. Dies habe ich auch getan. Einstellungen: AutoSubdomain=Keine Rest so belassen unter Umleitung Weiterleitungstyp=Kein Redirect und Weiterleitungspfad=/test/
    Wozu ist der SEO Redirect und was macht da Sinn?

    Ist das so richtig?
    Vielen Dank!

    MfG
    fump

    EDIT://
    Wie genau schafft man es, dass bei der Anlage der Domain im FTP auch ein Ordner angelegt wird indem man dann die neue Webseite ablegt? Am liebsten so, dass im Root des FTP neben dem Verzeichnis "web" das neue erstellt wird.

    In der Doku zu den Subdomains ist das nicht so wirklich erklärt :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2015
  2. fump2000

    fump2000 New Member

    Wenn ich zu einer per Webseite eingerichteten SubDomain einen FTP User anlege, dann sehe ich sogar ganz normal den Inahlt wie auf einer frisch eingerichteten Domain. So soll das aber gar nicht sein... Ich hätte lieber einen Ordner im Root des FTP der Hauptdomain in dem die Seite abgelegt werden kann.

    Zudem, kann ich die SubDomain nur im Firefox erreichen denn der IE und der Chrome melden Zertifikat bzw. Sicherheitsrisiko und verweigern den zugriff. Aber warum? Die SubDomain ist doch eigenständig warum stört hier das SSL Zertifikat der Hauptdomain?
     
  3. Till

    Till Administrator

    Man kann das Verzeichnis auch als Subfolder bei der Hauptdomain ablegen, das nennt sich dan vhost subdomain in ispconfig. Das hat aber bedeutende Sicherheitsnachteile, denn wenn z.B. das cms in der hauptdomain gehacked wirds, dann hat der haker auch vollen zugriff auf die Subdomain und anders herum natürlich auch. daher sollte man das immer trennen, so wie es ISPConfig standardmäßig macht. Wenn Dir die Sicherheit Deiner Seiten nicht wichtig ist, dann kannst Du unter System > Interface config die vhost subdomain funktion aktivieren und dann im webseiten Modul statt der webseite eine neue vhost subdomain anlegen.

    subdomain und hauptdomain sing eigenständig und benötigne jeweils ein eigenes ssl zertifikat. Wenn Du das bereits so gemacht hast dann kann es z.B. sein dass ein Chain zertifikat fehlt was IE und Chrome bemängeln.
     
  4. fump2000

    fump2000 New Member

    Mit einem Chain Zertifikat kann ich dann die Hauptseite mit SSL Schützen die subDomain aber ohne laufen lassen?

    Wenn ich die subDomain per WebSeite anlege dann erstellt er ja getrennt den Webspace, okay, nutze ich so weil sicherer. Dennoch verweigert er mir den zugriff wg. Zertifikats fehler.
     
  5. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Auf welche Domain ist dein Zertifikat ausgestellt?
     
  6. fump2000

    fump2000 New Member

    Nur auf die Hauptdomain.
    Ich dachte eigentlich eine SubDomain sei getrennt davon aber anscheinend ist dem nicht so. Bin ich jetzt gezwungen die SubDomain auch mit SSL zu betreiben?
     
  7. Till

    Till Administrator

    Nein, chain zertifikate haben nichts mit haupt oder subdomains zu tun sondern damit ob ein browser einem zertifikat vertraut. Jeder Broser vertraut anderezn zertifizierungsstellen, daher kann es sein dass Browser a einem zertifiak vertraut während Browser b ein chain zertifikat erwartet.

    hast Du denn eien 2. SSL Zertifikat für die Subdomain gekauft bzw. besitzt Du ein wildcard ssl cert dass für alle subdomains gilt und hast Du dieses dann in der subdomain website installiert?

    das sind sie auch. deshalb benötigst Du ja eintweder ein wildcard ssl cert oder aber ein 2. ssl cert für die subdomain, um per ssl auf sie zuzugreifen. wenn Du über das ssl cert der hauptomain zugreifst, dann gibt es einen ssl cert Fehler, da es ja nicht für die subdomain gültig ist.
     
  8. fump2000

    fump2000 New Member

    Mmh okay, also ich habe für die Hauptdomain ein Zertifikat nur für diese Hauptdomain. Ich komm auch auf die Hauptdomain ohne Probleme mit allen Browsern drauf.

    Rufe ich die SubDomain auf kommts aber zum Fehler. Da soll aber eigentlich gar kein SSL aktiv sein. Dennoch blocken nun alle Browser die Seite ab. Da liegt eine ganz normale HTML Seite.
    Es kommt:
    There is a problem with this website’s security certificate.
    The security certificate presented by this website was not issued by a trusted certificate authority.
    The security certificate presented by this website was issued for a different website's address.
    Security certificate problems may indicate an attempt to fool you or intercept any data you send to the server.


    Rufe ich die Seite per http:// auf wird im Firefox auf https:// geleitet und es kommt zum fehler.
    Beim aufruf der Domain im IE und Chrome per http:// wird sie nicht angezeigt im Chrome kommt die Meldung ERR_TOO_MANY_REDIRECTS
    Im IE per https:// kann ich sagen er soll trotzdem weiter machen und dann komm ich auf die Seite.
    Ansich funktioniert sie also ich kann sie nur nicht wirklich erreichen...

    Hab ich beim Einrichten was falsch gemacht?
     
  9. Till

    Till Administrator

    Rufst Du die subdomain denn wirklich per http auf und nicht https? Wenn Du mehr als eine Domain im apache hast die alle die selbe IP verwenden und nur bei einer domain ssl aktiv ist, dann landen alle Aufrufe von anderen domains oder subdomains (die selbst kein ssl haben) auf der hauptdomain, da die hauptdomain der einige vhost auf port 443 (https) ist.

    Dann hast Du da wahrscheinlich was in Deinem CMS falsch eingestellt bzw. in einer .htaccess datei in der Webseite, die Weiterleitung ist nicht von ISConfig.
     

Diese Seite empfehlen