Subdomains und Options +Indexes

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von csiebert, 11. Aug. 2010.

  1. csiebert

    csiebert Member

    Nabend,

    ich habe in einem Web einen Unterordner erstellt, der heißt /downloads/. Dann habe ich in ISPConfig eine Subdomain angelegt, die heißt ebenfalls downloads, Umleitung ohne Flags auf /downloads/.

    Das klappt soweit auch, ich kann die Subdomain aufrufen, erhalte jedoch erwartungsgemäß 403. Ich habe dann eine .htaccess-Datei angelegt, die folgenden Inhalt hat:

    Code:
    Options +Indexes
    IndexOptions +FancyIndexing
    Danach erhalte ich ein Directorylisting und bin auch schon fast total zufrieden, wenn da nicht noch ein kleines Problem wäre: Die Icons, die normalerweise immer am Zeilenanfang stehen, sind nicht sichtbar. Das ganze sieht so aus:

    [​IMG]

    Die Grafiken, die nicht angezeigt werden, sollten laut Quelltext unter sub.domain.de/icons/image2.gif finden sein. /icons/ stellt, wenn ich das richtig im Kopf habe, einen Alias dar, der duch mod_alias konfiguriert und bereitgestellt wird. Eigentlich sollte dieser Alias für alle Webs gelten.

    Versuche ich, den Alias in der .htaccess Datei nochmal anzulegen, bekomme ich einen Error 500.

    Kennt jemand dieses Problem: oder noch besser: kennt jemand eine Lösung? :)

    Gruß, Chris
     
  2. Till

    Till Administrator

    Schau doch mal ins error.log der Webseite, da steht drin warum Du den Fehler erhältst. Denk beim anlegen des Alias daran, dass der Pfad sich immer auf den vhost bezieht.
     
  3. csiebert

    csiebert Member

    das errorlog sagt mir:

    Code:
    .htaccess: Alias not allowed here, referer: http://sub.domain.de
    die apache-doku sagt, alias muss serverweit oder per vhost gesetzt werden - anders formuliert, nicht in einer htaccess datei. das problem verstehe ich nun also so weit, frage mich jedoch, wie ich es lösen kann...? im vhost der domain eintragen? reicht das?

    gruß, chris
     
  4. csiebert

    csiebert Member

    also ich habs jetzt mal testweise in den vhost der domain geschrieben, zu dem die subdomain gehört. der error 500 verschwindet nun, allerdings bekomme ich einen error 404 für das entsprechende icon. jemand noch eine kreative idee?
     
  5. Till

    Till Administrator

    Editier niemals die vhost datei direkt. Alle manuellen Änderungen werden automatisch entfernt. Für zusätze zur vhost datei gibt es das apache Direktiven Feld in den Webseiten Einstellungen.

    Zum 404 Fehler, schau ins error.log.
     
  6. csiebert

    csiebert Member

    hi,

    das habe ich auch über ispconfig gemacht, nicht in der datei selber.

    im error.log habe ich zum 404 stehen:

    Code:
    File does not exist: /var/www/clients/client1/web1/web/downloads/icons, referer: sub.domain.de
     

Diese Seite empfehlen