suPHP auf debian lenny zum laufen bekommen...

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von rihocu2, 23. Feb. 2009.

  1. rihocu2

    rihocu2 New Member

    moin.

    schaffe es einfach nicht suPHP zum laufen zu bekommen. benutze debian 5 lenny. bekomme diese meldung bei der eingabe von:

    cd /tmp
    wget http://www.suphp.org/download/suphp-0.6.2.tar.gz
    tar xvfz suphp-0.6.2.tar.gz
    cd suphp-0.6.2
    ./configure –prefix=/usr –sysconfdir=/etc –with-apache-user=www-data –with-setid-mode=paranoid –with-apxs=/usr/bin/apxs2
    make
    make install

    Code:
    dubb:/tmp/suphp-0.6.2# cd /tmp
    dubb:/tmp# wget http://www.suphp.org/download/suphp-0.6.2.tar.gz
    --2009-02-23 02:03:15--  http://www.suphp.org/download/suphp-0.6.2.tar.gz
    Resolving www.suphp.org... XXXXXXXXXX
    Connecting to www.suphp.org|XXXXXXXXXX|:80... connected.
    HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
    Length: 372228 (364K) [application/x-gzip]
    Saving to: `suphp-0.6.2.tar.gz.1'
    
    100%[===============================================================================================================================================>] 372,228     --.-K/s   in 0.03s
    
    2009-02-23 02:03:15 (10.2 MB/s) - `suphp-0.6.2.tar.gz.1' saved [372228/372228]
    
    dubb:/tmp# tar xvfz suphp-0.6.2.tar.gz
    suphp-0.6.2/
    suphp-0.6.2/configure
    suphp-0.6.2/Makefile.in
    suphp-0.6.2/configure.ac
    suphp-0.6.2/doc/
    suphp-0.6.2/doc/apache/
    suphp-0.6.2/doc/apache/CONFIG
    suphp-0.6.2/doc/apache/INSTALL
    suphp-0.6.2/doc/apache/README
    suphp-0.6.2/doc/LICENSE
    suphp-0.6.2/doc/CONFIG
    suphp-0.6.2/doc/INSTALL
    suphp-0.6.2/doc/suphp.conf-example
    suphp-0.6.2/doc/README
    suphp-0.6.2/AUTHORS
    uns so weiter........
    suphp-0.6.2/src/SecurityException.hpp
    suphp-0.6.2/src/API_Linux_Logger.hpp
    suphp-0.6.2/COPYING
    suphp-0.6.2/Makefile.am
    suphp-0.6.2/NEWS
    suphp-0.6.2/aclocal.m4
    suphp-0.6.2/README
    dubb:/tmp# cd suphp-0.6.2
    dubb:/tmp/suphp-0.6.2# ./configure .prefix=/usr .sysconfdir=/etc .with-apache-user=www-data .with-setid-mode=paranoid .with-apxs=/usr/bin/apxs2
    configure: error: invalid variable name: .prefix
    dubb:/tmp/suphp-0.6.2# make
    make: *** No targets specified and no makefile found.  Stop.
    dubb:/tmp/suphp-0.6.2# make install
    beim neustart den ich trotz der anscheinend mislungen installtion versucht habe kam diese meldung:

    Invalid command 'php_admin_flag', perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration

    dazu habe ich nur was im englischen forum gefunden, leider fuer mich recht unversätndlich.


    falls jemand weiss was da nicht ganz richtig laueft ~ bitte was dazu posten. thx.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die Zeile muss so lauten:

    ./configure --prefix=/usr --sysconfdir=/etc --with-apache-user=www-data --with-setid-mode=paranoid --with-apxs=/usr/bin/apxs2
     
  3. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Danke, das wars.

    Hab jetzt suphp nach dieser Anleitung das installiert, aber jetzt kommt nur: "Fehler 500 - Interner Server-Fehler!".

    Hab PHP/Apache2 neu gestartet.

    Idee ?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Schau ins error log der Webseite.
     
  5. rihocu2

    rihocu2 New Member

    die suphp.log ist leer (vergessen zu schreiben)
    in der /var/log/apache2/error.log finde ich nichts verdächtiges, nur das:
    [Sun Feb 22 20:40:57 2009] [notice] suEXEC mechanism enabled (wrapper: /usr/lib/apache2/suexec)
     
  6. Till

    Till Administrator

    Das error log der Webseite ist im log Verzeichnis der webseite und nicht in /var/log/apache2
     
  7. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Uhh. aso. Also in der Datei /var/www/web1/log/error.log findet sich nichts sonderliches nur oft die Zeile:
    [Mon Feb 23 01:07:14 2009] [error] [client 65.36.241.76] File does not exist: /var/www/web1/web/error
    In /var/www/web1/log/web.log ist auch nichts auffälliges
    :(

    Was gibt's noch wie moeglichkeiten den fehler zu finden? :(
    thx
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Feb. 2009
  8. Till

    Till Administrator

    Poste mal die Berechtigungen (also ls -la) der Datei, welche den 500er Fehler beim Aufrufen erzeugt.
     
  9. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Okay. Nur damit es kein Misversätnis gibt, welche datei hat nochmal den fehler verusacht? ich weiß es nehmlich nicht so genau (noob alarm!)...
     
  10. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Habe es gerade nochmal versucht (die Installtion) jetzt - hat anscheinend jetzt geklappt, jetzt kann ich aber Apache nicht mehr starten :(

    [​IMG]kann den Server jetzt auch nicht über ISPConfig erreichen, da auch offline.

    In der oben benannten Zeile steht:

    Code:
    php_admin_flag safe_mode Off
    In der Datei /usr/lib/apache2/modules/mod_suphp.so habe ich...
    Code:
    #LoadModule suphp_module       /usr/lib/apache2/modules/mod_suphp.so
    wieder auskommentiert. Start von Apache klappt aber dan auch nicht (gleiche Meldugn)

    Was jetzt ? :confused: kleiner, echter, notfall :(
    welche logs soll ich genau posten?
    thx

    ps:
    in der datei /home/admispconfig/ispconfig/lib/config.inc.php steht immer noch addtype, auch nach wechsel auf suphp funktioniert der neustart aber nicht (gleiche meldung).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2009
  11. Till

    Till Administrator

    Du musst in der Datei:

    /home/admispconfig/ispconfig/lib/config.inc.php

    auf suphp umstellen, danach in ISPConfig einloggen und die Einstellungen eines Webs ändern und auf speichern klicken.
     
  12. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Danke, aber das weiß ich. Das Problem ist eben das ISPConfig garnicht mehr erreichbar ist, da wie vorhin beschrieben Apache offline ist :-/
     
  13. Till

    Till Administrator

    ISPConfig 2 hat seinen eigene apache, hat also überhaupt nichts damit zu tun ob der Hauptserver einen 500er Fehler hat oder nicht. Wenn der ISPconfig Server nicht läuft, musst Du ihn neu starten:

    /etc/init.d/ispconfig_server restart
     
  14. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Ach so, das ist natürlich clever.
    Der 500-Fehler kommt schon lange nicht mehr den ich mal durch suPHP hatte (der kam nur wenn ich 'suphp' anstatt des Standards-Eintrag 'addtype' war) beim Neustart-Befehl kommt das:

    Code:
    box:~# /etc/init.d/ispconfig_server restart
    Shutting down ISPConfig system...
    /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl stop: httpd stopped
    ISPConfig system stopped!
    Starting ISPConfig system...
    /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl startssl: httpd started
    Failed loading /usr/local/lib/ioncube/ioncube_loader_lin_5.2_ts.so:  /usr/local/lib/ioncube/ioncube_loader_lin_5.2_ts.so: undefined symbol: ts_allocate_id
    Failed loading /usr/local/lib/Zend/ZendOptimizer.so:  /usr/local/lib/Zend/ZendOptimizer.so: undefined symbol: empty_string
    ISPConfig system is now up and running!
    
    ISPConfig ist immer noch nicht erreichbar. Jetzt weiß ich aber warum nicht, gut, nur bekomme ich die 2 Fehlermeldungen weg? Eig. dachte ich hätte die misglückten Installtionsversuche weitensgehend wieder entfernt...
     
  15. Till

    Till Administrator

    Du hast den Ioncube loader in den ispconfig server installiert, dass kann natürlich nicht gehen. Also ioncube aus der php.ini unter /root/ispconfig/php/ entfernen.
     
  16. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Ach so klar, man man wie blöd von mir .....:rolleyes:
    Schön, jetzt funktioniert der Befehl. Allerdings trotzdem nicht unter der IP erreichbar dawohl er sagt:

    Code:
    Shutting down ISPConfig system...
    /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl stop: httpd stopped
    ISPConfig system stopped!
    Starting ISPConfig system...
    /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl startssl: httpd started
    ISPConfig system is now up and running!
    
    Und wenn ich das eingebe...:
    Code:
    /etc/init.d/apache2 restart
    Restarting web server: apache2Syntax error on line 103 of /etc/apache2/vhosts/Vhosts_ispconfig.conf:
    Invalid command 'php_admin_flag', perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration
     failed!
    
    läufts auch nicht.
     
  17. Till

    Till Administrator

    Poste mal die Ausgabe von:

    netstat -tap

    und

    iptables -L
     
  18. rihocu2

    rihocu2 New Member

    Habe weil es einfacherer war den Server neu aufgesetzt. Danke.
     

Diese Seite empfehlen