suphp mit Wheezy

#1
Zur Zeit, -- zu mindestens im Februar -- funktioniert suphp nicht in Zusammenhang mit ISPConfig 3.051, ein paar Einstellungen beißen sich in den vhost Einträgen mit der des suphp moduls.
Hat das jemand gelöst und will es mir mitteilen?
Sonst würde ich es selber in einer VM versuchen, am Live system geht nicht, weil bei der Installation des entsprechenden Moduls kein Web mehr geht.

Ich möchte gerne wieder suphp benutzen, dadurch sind die Rechte von ftp und web synchron und leichter pflegbar.
 

Till

Administrator
#2
Mir ist kein Problem mit Suphp in 3.0.5 bekannt, welche Linux Distribution verwendest Du denn?

Allgemein: suphp sollte man an sich nicht mehr nutzen, es ist zu langsam da es php als cgi verwendet.

Statt suphp verwende besser php-fcgi und aktiviere Suexec in der Webseite, das ist wesentlich schneller und hat auch den Vorteil dass gleiche User für PHP und FTP verwendet werden.
 

Werbung

Top