Sys_Monitor bleibt im Warning

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von xtruthx, 16. Juni 2010.

  1. xtruthx

    xtruthx New Member

    Ich weis, die Frage habe ich schon mal gestellt, nur jetzt ist es etwas anders und wieder aktuell, da wir den Webserver den ich vorbereitet hatte damls produktiv setzen wollen, d.h ich werde auch wieder aktiver.

    Folgendes Problem:

    Der Monitor bleibt im Warning udn aktuallisiert sich nicht. Er zeigt nur das upgrdelog, da das Upgrade zwei Paketaktualisierungen zurück hält, nämlich "bind9-host" und "dnsutils". Diese werden ja auch eigneltich nicht gebraucht, da ich die Installation ohne DNS und Mail und nur mit FTP, Web und SQL installiert habe.

    Wie bekomme ich jetzt das Monitorring wieder auf normalen Status?

    Und noch eine kurze Frage woran erkenne ich, dass das Update auf 3.0.2.1 sauber gelaufen ist? im Footer des Webfrontend steht nur ISPConfig ohne Versionsnummer.

    [​IMG]
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du musst einfach etwas Geduld haben. Der Monitor aktualisiert den Paketstatus nur alle paar Stunden, da dafür die Debian Server abgefragt werden müssen und die haben das nicht so gerne wenn man das alle paar Minuten macht. Ganz zu schweigen von der Last auf Deinem eigenen Server.
     

Diese Seite empfehlen