Testumgebung isntallieren

#1
Hallo Leute ich habe eine Frage:

Ich würde gerne einen Testserver installieren mit der folgenden Konfiguration:

Apache/2.2.21 (Unix) mod_ssl/2.2.21 OpenSSL/0.9.8o PHP/5.3.8
mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.1

mysql 5.5.11

Mein System: Debian sqeeze 6.0.3

Beim apt-get sind diese neuen Versionen ja nicht verfügbar!

Kann mir wer dazu eine Hilfestellung geben wie ich das am besten starte?

bzw gibt es irgendwo eine anleitung zum manuellen installieren???
 

nowayback

Well-Known Member
#2
Moinsen,

in unstable sollten die von die geforderten Versionen drin sein. Hab jetzt nicht alle durchgeschaut, aber Apache2 ist es definitiv.

Grüße
nwb
 
#3
Moinsen,

in unstable sollten die von die geforderten Versionen drin sein. Hab jetzt nicht alle durchgeschaut, aber Apache2 ist es definitiv.

Grüße
nwb
Wenn ich jedoch den PREFIX ändern will..... kann ich ja damit nichts anfangen oder?

Weiters, mysql und apache habe ich derweil schon mal geschafft manuell zu installieren,....jedoch bei dem php Modul scheitert es bei mir!

Ich schaffe es nicht das apache das php modul verwendet,...
Weiters PHP muss ja auch mysql verwenden,...welches Modul muss ich da verwenden?
 

nowayback

Well-Known Member
#4
Moinsen,

Wenn du den Prefix ändern willst, dann wird das tatsächlich nichts.

Du solltest dir vorher klar machen, was du alles brauchst und willst.

Wichtig dabei ist, dass du z.B.: Apache2 --enable-so mit übergibst, weil du sonst später keine Shared Objects laden kannst (sofern --enable-so nicht standart ist... Es soll nur als Beispiel dienen)

Welche configure Optionen du zur Verfügung hast zeigt dir ./configure --help jederzeit gerne an.

Zum Thema MySQL: Da du PHP >5.3 verwenden willst, brauchst du dir keine Gedanken machen. Php benutzt da standartmäßig den MySQL Native Treiber. Aber den MySQL Server musste trotzdem selbst installieren ;) ( MySQL :: MySQL 5.5 Reference Manual :: 2.2 Installing MySQL from Generic Binaries on Unix/Linux )

Zur PHP Installation: PHP: Apache 2.0 auf Unixsystemen - Manual

Hoffe alle Klarheiten sind nun beseitigt, und du bekommst Kopfschmerzen :D

Grüße und gutes Gelingen
nwb
 
#5
Moinsen,

Wenn du den Prefix ändern willst, dann wird das tatsächlich nichts.

Du solltest dir vorher klar machen, was du alles brauchst und willst.

Wichtig dabei ist, dass du z.B.: Apache2 --enable-so mit übergibst, weil du sonst später keine Shared Objects laden kannst (sofern --enable-so nicht standart ist... Es soll nur als Beispiel dienen)

Welche configure Optionen du zur Verfügung hast zeigt dir ./configure --help jederzeit gerne an.

Zum Thema MySQL: Da du PHP >5.3 verwenden willst, brauchst du dir keine Gedanken machen. Php benutzt da standartmäßig den MySQL Native Treiber. Aber den MySQL Server musste trotzdem selbst installieren ;) ( MySQL :: MySQL 5.5 Reference Manual :: 2.2 Installing MySQL from Generic Binaries on Unix/Linux )

Zur PHP Installation: PHP: Apache 2.0 auf Unixsystemen - Manual

Hoffe alle Klarheiten sind nun beseitigt, und du bekommst Kopfschmerzen :D

Grüße und gutes Gelingen
nwb
Danke,...soweit kenn ich mich jetzt aus! :) hat alles funktioniert! :))

Jetzt stehe ich aber vor einem neuem Problem:

ich will die PHP extension
PDO 1.0.3
PDO_MYSQL 1.0.2
mit pecl installieren

ich bekomme jedoch immer den Fehler (bei PDO)

/tmp/pear/temp/PDO/pdo_dbh.c:1122: warning: assignment discards qualifiers from pointer target type
/tmp/pear/temp/PDO/pdo_dbh.c:1126: warning: assignment discards qualifiers from pointer target type
make: *** [pdo_dbh.lo] Fehler 1
ERROR: `make' failed

Mein System:
Debian: 6.0.3
Apache/2.2.21 (Unix) mod_ssl/2.2.21 OpenSSL/0.9.8o PHP/5.3.8

Ich habe was gelesen das man php5-common neu installieren soll,..... jedoch das habe ich ja nicht installiert....was kann ich da machen???

weiters wenn ich pdo_mysql mit pecl installieren will kommt dieser Fehler:

checking for MySQL support for PDO... yes, shared
checking for mysql_config... not found
configure: error: Cannot find MySQL header files under
ERROR: `/tmp/pear/temp/PDO_MYSQL/configure' failed

Wo liegt hier der Fehler???
der ordner /tmp/pear/temp ist leer!

?? bitte um hilfe!!!!
 

nowayback

Well-Known Member
#6
Moinsen

Problem:
/tmp/pear/temp/PDO/pdo_dbh.c:1122: warning: assignment discards qualifiers from pointer target type
/tmp/pear/temp/PDO/pdo_dbh.c:1126: warning: assignment discards qualifiers from pointer target type
Lösung:
[2011-01-24 09:53 UTC] komur at gnu dot gen dot tr
quick resolve

// /usr/include/php5/Zend/zend.h:320 add lines

#define refcount refcount__gc
#define is_ref is_ref__gc

// /usr/include/php5/Zend/zend_API.h:52 add lines

#define object_pp object_ptr
Quelle: https://bugs.php.net/bug.php?id=59440


Problem:
configure: error: Cannot find MySQL header files under
Lösung:

Grüße
nwb
 

Werbung