Ubuntu 10.04 - ISPConfig 3 - php 5.2

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von redi78, 4. Juli 2011.

  1. redi78

    redi78 Member

    Hallo Leute,

    ich muss mit ISPConfig auf einen neuen Server übersiedeln. Hierzu soll dieser mit Ubuntu 10.04 aufgesetzt werden. Das Problem ist allerdings, dass automatisch php 5.3. installiert wird und mit Scripte die "ereg_replace" verwenden deprecated Meldungen ausgegeben werden.

    Ist es möglich Ubuntu 10.04 + ISPConfig 3 mit php 5.2 aufzusetzen? Oder ist es besser gleich Debian Lenny zu verwenden?

    Vielen Dank schon im Voraus, für eure Antworten.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Deprecated Meldungen bedeuten nicht, dass etwas nicht funktioniert. Doie Meldzungen bedeuten lediglich, dass die Funktion in zukünftigen PHP Versionen (PHP 6) entfernt werden wird. Du kannst und solltest die deprecated Warnings in der php.ini datei deaktivieren und dann php 5.3 installieren.
     
  3. redi78

    redi78 Member

    Also das heisst entweder in der php.ini:

    statt
    Code:
    error_reporting  =  E_ALL & ~E_NOTICE
    das hier einfügen
    Code:
    error_reporting  =  E_ERROR
    oder

    direkt im jeweiligen Vhost in den Apache Direktiven (Optional)
    Code:
    php_value error_reporting 1
    einfügen.


    Ist das richtig so?

    lg Rene
     
  4. Till

    Till Administrator

    Probier es doch einfach aus, sollte an sich so gehen. Denk dran dass Ubuntu 3 php.ini's hat.
     

Diese Seite empfehlen