Über API erstellte DNS Zone liefert Fehler: Kein Server ausgewählt

#1
Hi,

Ich brauche mal wieder eure Hilfe :(

Ich habe über die API mit der Funktion dns_templatezone_add eine Zone auf dem ISPConfig Server angelegt. Der genaue Code lautet:
$client->dns_templatezone_add( $session_id, $client_id, '1', $domain,);

Das funktioniert auch so. Die Zone wird angelegt. Wenn man nun aber in ISPConfig die Einträge bearbeiten möchte erscheint der Fehler: Kein Server ausgewählt. In der Liste der Zonen ist bei der über die API erstellten Zone der Eintrag Server tatsächlich leer. Nun hab ich schon alle Möglichkeiten durchprobiert, an den obigen Befehl irgendwie den Server anzuhängen, aber hat alles nicht funktioniert :(
 
#2
Habs jetzt einfach mit den Funktionen zone_add, ns_add, a_add etc. gelöst.

Ne andere Frage: Ist es normal, dass DNS Einträge, welche per API angelegt werden, nicht automatisch auf den Slave übertragen werden?
 
#4
Ja habs bereits gelöst gehabt. Trotzdem Danke! Falls noch mal jemand das Problem hat und auf diesen Thread gelangt: Bei der Erstellung der Zone müssen beide Server ID's durch ein Komma getrennt angegeben werden ( Also: 'server_id' => '1,2' ) Bei anderen Einträgen reicht es dann, nur die ID des Masters anzugeben.
 

Till

Administrator
#5
Ich denke dass Du bei der Zone auch nur server_id 1 angeben brauchst, die wird sowieso hart auf int gecastet, d.h eine 1,2 wird zu 1. Die Verteilung auf die Server erfolgt anhand der "parent" relation in der server tabelle, die ist beim einzelnen record nicht hinterlegt und muss daher auch nicht angegeben werden.
 
#6
Ja, dass dachte ich anfangs auch.... Also bei mir funktionierts - aus welchem Grund auch immer - nur mit 1,2 o_O

Aber es funktioniert jetzt und das ist doch das wichtigste
 

Werbung

Top