Um die Ecke "SetEnv" & DontLog ?

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Howtos" wurde erstellt von M*I*B, 7. Okt. 2010.

  1. M*I*B

    M*I*B New Member

    Hallo liebe Leser/innen,

    ich beziehe mich mal auf das HowTo
    http://www.howtoforge.de/howto/wie-...zugriffe-nicht-im-access-log-vermerkt-werden/

    Genau das versuche ich auch schon eine Weile, allerdings in etwas anderer Form:
    Ich möchte meine eigenen Zugriffe von Daheim nicht mitloggen. Da ich (wie die meissten) von daheim mit einer dynamischen IP unterwegs bin, nutze ich (aus der FritzBox) einen DynDNS und hole mir auf dem Server (WINx64 VPS mit Apache, PHP, MySQL als 64bit- Versionen) via PHP meine aktuelle IP via...
    Code:
    $own_ip = gethostbyname('my.dyndns.tld');
    und setze dann ebenfalls aus PHP heraus mit
    Code:
    apache_setenv ('own_ip', $own_ip, 1);
    eine entsprechende Variable im Apache, die ich auch mit apache_getenv auslesen kann... so weit so gut...

    Nun habe ich eine Zeile in der httpd.conf eingebaut ala SetEnvIfNoCase Remote_Addr own_ip dontlog und natürlich bei den Logfile- Zeilen das env=!dontlog mit eingebaut (z.B. "/_LOGZ/acc_cbxforum.log" combined env=!dontlog). Da sollte ja nun meine aktuelle IP in der Variablen own_ip stehen und in Remote_Addr ja die IP des aktuell zugreifenden Clients, also bei Zugriffen von mir ebenfalls die meine.

    Klappt aber nicht :confused:

    Könnte mal wer so lieb sein und einem alten Mann mal auf die Sprünge helfen?
     
  2. celocore

    celocore Member

    Wenn Du jedesmal die Rule neu schreibst (oder bezieht sie die aus einer Umgebungsvariablen?), dann startest Du auch den apache neu, damit diese Rule eingelesen wird?
     

Diese Seite empfehlen