Umzug ISPConfig Server besonders Mail

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von robotto7831a, 20. Jan. 2013.

  1. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Hallo,

    ich habe einen Server mit der aktuell freigegeben ISPConfig Version.

    Aktuell steht der Umzug auf neue Hardware an und ich habe ein paar Fragen zum Umzug des Mailservers. Ich habe schon diverse Threads hier gelesen aber noch nicht Antworten auf alle meine Fragen gefunden.

    Ausgangslage: Ein Server mit Domains A, B und C für Webseiten, E-Mail und MX Record zeigt auf den alten Server.

    Ziel: Ein Server mit Domais A, B und C für Webseiten, E-Mail und der MX Record zeigt später auf den neuen Server.

    Als erstes möchte ich die Webseiten und die Datenbanken für die Domains A, B und C umziehen. Das mache ich manuell und ist kein Problem.

    1. Wenn ich jetzt Webseiten auf dem neuen Server betreibe, welche E-Mails an User aus z. B. Domain A schicken, dann landen die Mails doch auf dem alten Server oder? Der MX Record zeigt noch auf den alten Server. Der neue Server fühlt sich doch, auf Grund der fehlenden Maildomain in ISPConfig für die Domains A, B und C, noch nicht zuständig.

    Die Mails gehen über PHP mail an localhost.

    2. Muss ich am alten Server die IP Adresse des neuen Servers freischalten oder so?

    3. Was ist wenn die Webseiten auf dem neuen Server Mails an andere ISP schicken. Werden die angenommen? Im SPF Record ist die neue IP des Servers ebenfalls eingetragen.

    Jetzt zum eigentlichen Umzug der Maildomains.

    4. Ich lege auf dem neuen Server unter Mail die Domains A, B und C an. Wie bekomme ich die E-Mail Konten usw. auf den neuen Server? Ich habe hier schon diverse Threads mit imapsync usw. gelesen aber ich kenne ich doch die Passwörter der Usermailkonten nicht. Oder die Dateien aus /var/vmail auf den neuen Server kopieren. Aber dann fehlen doch die Einträge in der MySQL DB.

    5. Ich habe im ISPConfig Menü den Menüpunkt "ISPConfig 3 mail" gefunden. Was macht der Menüpunkt?

    6. Welche Rechte benötigt der Remoteuser für den Menüpunkt "ISPConfig 3 mail"?

    7. Wenn ich am Tag X die Maildomains auf dem neuen Server einrichte und den MX Record ändere wie erreiche ich, dass Mails die auf Grund der noch fehlenden DNS Aktualisierung noch an den alten Server geschickt werden vom alten Server an den neuen weitergeleitet werden?

    Ich danke vielmals für die Beantwortung meiner Fragen.
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Ich würde mir das gar nicht so kompliziert machen. Ich würde den neuen Server ins Rescue fahren. Dann vom alten auf den neuen via rsync alles rüber. TTL s der Domains runterschrauben. Anschließend den alten Server auch ins Rescue fahren. Nochmal nen rsync anstoßen. Boot interfaces und co überprüfen bzw die passenden excludes setzen.
    Den neuen Server hochfahren. DNS an den neuen Server anpassen und fertig. Den alten Server im Rescue lassen. Dann laufen da auch keine Mails mehr auf. Das ganze ist mit wenig Aufwand und minimaler Downtime erledigt.

    Gruß Sven
     
  3. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Das würde aber einen Big Bang bedeuten und das wollte ich eigentlich vermeiden.
     
  4. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Du kannst auch mit den resync Funktionen innerhalb ispconfig arbeiten.
    Ich persönlich sehe da allerdings keinen Vorteil gegenüber dem *Big Bang*
    Was Du vorhast klappt 1a, wäre mir persönlich aber einfach zu viel Arbeit.
    Wenn Dienste aufgeteilt werden sollen o.ä. dann würde ich den Aufwand verstehen.
    Aber soooo...
    Man kann ja vor dem umstellen der DNS den Server einmal starten und auf der Console alles durchtesten was man braucht. Die lokale Hostdatei auf dem Heimpc kann dabei auch behilflich sein.
    Den Umzug wie Du in vollziehst hab ich früher immer gemacht. Ist mir mittlerweile einfach zu viel Aufwand.
    Das einzige was ich bei obigem Beitrag vergessen habe und noch anwenden würde. Mysql Datenbanken würde ich dumpen und den Dump via Konsole wieder einspielen. Das sind aber nur wenige Befehle extra Arbeit.
    Gruß Sven
    zu Deinen eigentl Fragen: Wenn der neue Mailserver schon rennt MX umgestellt ist... stoppe einfach vorher den alten Mailserver.... Mails werden ja einige Zeit erneut zugestellt bis der Server erreichbar ist. Du kannst ja auch eingehend stoppen und ausgehend noch laufen lassen. .... viele Varianten möglich. Aber alles viel zu viel Aufwand meiner bescheidenen Meinung nach.
     

Diese Seite empfehlen