User Logfiles komprimieren

Dieses Thema im Forum "Tipps - Tricks - Mods" wurde erstellt von Falloutboy6, 20. Sep. 2011.

  1. Falloutboy6

    Falloutboy6 Member

    Hallo,

    wer kann mir helfen. Wie kann ich die Logfiles automatisch komprimieren lassen die unter

    liegen? Ich habe z. B. einen User der hat dort 60 G Logfiles liegen. Ich finde das ist ganz schön viel und diese würde ich gerne etwas komprimieren. Das sind die Logfiles alleine im Jahre 2011.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Hast Du denn ekiin Quota im Web aktiviert? Denn dann würde ISPConfig die Datein selbst löschen.

    Ansonsten musst Du ggf. das logs.php Script in /root/ispconfig/scripts/shell/ anpassen.
     
  3. Falloutboy6

    Falloutboy6 Member

    Hatte ich nicht. Habs jetzt aktiviert. Löscht dann ispconfig das auch noch im nachhinein?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ja, sollte das logs.php script an sich machen.
     
  5. Falloutboy6

    Falloutboy6 Member

    Hallo Till,

    ich habe die Datei "logs.php" manuell über die Konsole ausgeführt und habe folgende Fehlermeldung erhalten

     
  6. Till

    Till Administrator

    Das ist ok soweit. Das Logs script darf nur einmal am Tag und dann auch nur in bestimmter Reihenfolge mit den anderen Scripten per Cron aufgerufen werden, sonst werden die Log Ergebnisse verfälscht. Also besser nicht manuell aufrufen.
     

Diese Seite empfehlen