Virtualisierung Grundsystem

#3
was wird eigentlich verändert wenn man bei der Serverkonfiguration das Häkchen in
Netzwerkkonfiguration
Die Netzwerk-Konfiguration-Option ist nur auf Debian- und Ubuntu-Servern verfügbar. Aktivieren Sie diese Option nicht, falls Ihr Netzwerk-Interface nicht eth0 heißt.

setzt.

Ich kann den Server nicht mehr starten weil ich das aus versehen angeklickt habe.(ogwohl das Interface eth0 heißt) Ist an sich kein Problem ich komme per Rescue drauf, nur weiss ich nicht was damit verändert worden ist.
 

Till

Administrator
#4
was wird eigentlich verändert wenn man bei der Serverkonfiguration das Häkchen in
Netzwerkkonfiguration
Die Netzwerk-Konfiguration-Option ist nur auf Debian- und Ubuntu-Servern verfügbar. Aktivieren Sie diese Option nicht, falls Ihr Netzwerk-Interface nicht eth0 heißt. setzt.
Was der Text sagt, es wird die Netzwerkkonfiguration geändert. Wenn Du falsche Daten für die Netzwerkkarte dort hattest, dann kommst Du nachher nicht mehr auf deinen Server da er mit den falschen daten nicht mehr im Netzwerk erreichbar ist.

Du kannst die Daten in /etc/network/interfaces über das rescue System korrigieren und dann den server neu starten. Danach solltest Du kontrollieren dass in ISPConfig Unter System > Server config auch die richtige IP und das richtige gateway stehen.
 
#5
Hmm irgendwie habe ich viel ausprobiert, aber darauf :
Code:
### Hetzner Online AG - installimage
# Loopback device:
auto lo
iface lo inet loopback

# device: eth0
auto  eth0
iface eth0 inet static
  address   MY_IP_Adress
  broadcast MY_Broadcast_Adress 
  netmask   MY_Netmask          
  gateway   MY_Gateaway_Adress  
  # default route to access subnet
  up route add -net MY_Gateaway_Adress-1  netmask 255.255.255.224 gw MY_Gateaway_Adress  eth0

iface eth0 inet6 static
  address My_Subnet::2  
  netmask 64
  gateway MY_Gateaway_Adress 
~
bin ich nicht gekommen, aber egal der Server war ohnehin gerade erst aufgesetzt.
 

Werbung

Top