Was kommt noch, wo wird verbessert?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von mathiasr, 13. Sep. 2013.

  1. mathiasr

    mathiasr New Member

    Hi,

    ich stehe kurz davor mich für alle meine Server für ISPConfig zu entscheiden. Allerdings habe ich im Rahmen der Recherche gelesen, dass es unmöglich ist, "gelöschte" Sprachen (so das nur relevante Sprachen angezeigt werden) und neue default Templates über ein Update hinaus zu retten. Sprich, laut einigen Beiträgen in diesem Forum, werden diese Änderungen durch ein Update überschrieben.

    Ist vorgesehen, hier in Zukunft auszubessern? Oder muss ich damit rechnen, dass jedes Update von ISPConfig auch das wiederholte Ändern der angesprochenen Funktionen nach sich zieht?

    Wo geht denn die Reise mit ISPConfig hin? :)

    Gruß
     
  2. Till

    Till Administrator

    Siehe Roadmap:

    ISPConfig::Roadmap

    Das ist richtig, denn ispconfig repariert fehlerhafte Installationen bei denen Systemdateien fehlen. Wenn Du solch ein Feature haben möchtest, dann poste einen Fetaure Request im Bugtracker, wenn er genügen votes bekommt dann wird er in die roadmap aufgenommen.

    Man kann schon immer in ISPConfig neue Themes und auch neue Config Datei Templates anlegen die nicht bei Updates überschrieben werden aund auch die Einstellung des default theme wird nicht bei Updates überschrieben.
     

Diese Seite empfehlen