Webdatenverkehr auf 0

#1
Hallo zusammen,

ich mache derzeit meine ersten Schritte mit ISPconfig und habe ein paar kleinere Problemchen.

Das System ist installiert nach dem Howto für Ubuntu 10.10, Apache2, PHP5 etc.

Zum Beispiel bleiben auf der Seite (Webseiten > Statistik >) Web Traffic alle angelegten Webserver auf 0 MB stehen. Eine Suche hat mich auch nicht weiter gebracht, woran könnte das wohl liegen?

lg

Chris

P.S.: gibt es derzeit eigentlich Probleme mit AWStats? Bislang kommt immer noch ein Balken vom AWStats wo nur 9-2012 auswählbar ist, ansonsten keinerlei Content ausser die 404er Seite...
 

Till

Administrator
#2
Die traffic statistik wird jede nacht erstellt, gibt es bislang aber nur für apache webserver. Mit awstats sind keine probleme bekannt.
 
#3
Hi Till,

erstmal danke für die Antwort.

Es ist ein Apache, er läuft seit 2 Tagen und hat auch schon Dampf drauf. Läuft es über die Auswertung der Logs, kann ich da irgendwo versehentlich eventuell was verstellt haben?

Beim AWStats kann er die HTML Datei nicht nachladen, die geladen werden soll - diese ist nicht da, deshalb der 404er Fehler. Wo könnte ich den Fehler suchen?

Grüße

Chris
 

Till

Administrator
#4
Wenn Du was am apache logging bzw. logfile Format geändert hast, dann kann das durchaus sein dass das Problem am log liegt und zwar für beide Fehler.

Welche ISPConfig Version hast Du installiert? Ist awstats überhaupt installiert, denn soweit ich weiß hatte ISPConfig damals noch keinen awstats support und Du hast ein sehr altes Tutorial verwendet, das aktuelle Ubuntu Tutorial ist hier:

The Perfect Server - Ubuntu 12.04 LTS (Apache2, BIND, Dovecot, ISPConfig 3) | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials
 
#5
Hi Till,

ISPConfig ist in der aktuellsten Version installiert gewesen.

Ich denke das Problem wird eher gewesen sein, dass der Server nicht neu aufgesetzt war und alte Einstellungen dem ISPC im Weg waren.

Nach dem ich nun alle Dienste noch einmal runter geworfen und neu installiert habe funktionierte alles einwandfrei!
 

Werbung