WebDAV klappt bei mir nicht bzw. nur bedingt

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Howtos" wurde erstellt von M. Zink, 31. Juli 2009.

  1. M. Zink

    M. Zink New Member

    Hallo mal wieder ;)

    ich habe auf meinem Server nach dem HowTo für WebDAV auf Debian Lenny das ganze eingerichtet. Das was auf dem Server passieren soll ist auch ohne Probleme abgelaufen. Ich habe lediglich in ISPC bei den Apachedirektiven die Einträge gemacht für den Alias usw.

    Mein eigentliches Problem ist nun aber das ich mit cadaver auf dem Server nur eine Verbindung bekomme wenn ich localhost nehme. Gehe ich über die IP oder die vorgesehene Domain bekomme ich immer eine Fehlermeldung.
    Zusätzlich habe ich den Eindruck Vista ist einfach zu dumm um WebDAV zu nutzen. Ich habe versucht die Netzwerkverbindung einzurichten und bekomme direkt nach dem Klick auf Weiter bei dem Schritt wo die URL eingegeben wird die Meldung "Der eingegebene Ordner ist ungültig. Wählen Sie einen anderen Ordner.".

    Das WebDAV richtig läuft deute ich mal daraus dass ich mit cadaver über localhost einwandfrei eine Verbindung bekomme und auch sehen kann was in dem Verzeichnis liegt usw.

    Was könnte also das Problem sein? Gibts Ports für WebDAV oder ist das wirklich bloß Port 80?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen im error log der Webseite oder im allgemeinen apache error log?
     
  3. M. Zink

    M. Zink New Member

    Im direkten Log der Domain gibt es gar nichts. Nur einen Eintrag von meinem Aufruf im Webbrowser das das Favicon fehlt. Aber das hat damit ja nichts zu tun.

    Im Apache Log steht auch nichts bis auf folgendes wobei ich nicht weiß ob das der WebDAV Aufruf war.

    Es sieht also so aus als wenn das rein an meinem Vista liegt bzw. meiner Konfiguration von Vista und dem Netzwerk oder so.

    Folgenden Eintrag hab ich aber eine millionen mal oder so im Apache Log
    Aber das kann damit ja auch nichts zu tun haben denke ich.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Versuch es doch mal mit einem anderen webdav client.

    das hat damit nichts zu tun. Kannst Du aber trotzdem einfach weg bekommen, sieh mal ins ispconfig erste schritte manual.
     
  5. M. Zink

    M. Zink New Member

    Ich hab es direkt auf dem Server versucht und selbst das klappt nicht. Das heißt wenn ich mit cadaver versuche eine Verbundung herzustellen klappt das nur wenn ich localhost verwende aber weder über die IP noch über die Domain bekomme ich eine Verbindung. Oder liegt das wieder an was anderem?

    Was meinst Du mit Client? Anderer Rechner oder anderes Programm? Genügt ein virtueller Rechner oder sollte es ein anderes Netzwerk sein?
     
  6. M. Zink

    M. Zink New Member

    Also irgendwie will das bei mir einfach nicht funktionieren. Ich hab nun auf div. Seiten noch mal gelesen welche Ursachen für Fehler es geben kann und was man so falsch machen kann und das alles. Ich glaub inzwischen hab ich es geschafft, dass ich am besten alles noch mal löschen sollte was DAV betrifft und bei 0 anfangen sollte.

    Das einzige was weiterhin funktioniert ist wenn ich mit Cadaver direkt auf dem Server in Putty eine Verbindung zu http://localhost/webdav/ herstelle. Dort kann ich mich einloggen und dann mit Cadaver bisl rum spielen.

    Versuche ich nun die IP zu verbinden schlägt das sofort fehl mit folgender Meldung
    WebDAV muss aber enabled sein denn wenn ich im Web Browser die Domain aufrufe welche ich dafür vorgesehen habe werde ich nach Benutzername und Kennwort gefragt und bekomme wenn die Daten stimmen die index.html angezeigt welche in dem DAV Ordner auf dem Server liegt. Daraus schließe ich nun das es so falsch nicht sein kann. Und das es an meinem Vista liegt kann ich auch ausschließen da ich es jetzt auch ganz wo anders versucht habe ein mal von Vista, von XP und von Debian Lenny Desktop aus und egal wo und womit bekomme ich keine Verbindung hin.

    Das kann doch so schwer nicht sein oder? Und solange die Logs nichts her geben weiß ich nicht mal wo mein Fehler liegen könnte.
     
  7. Till

    Till Administrator

    Hmm, dann weiß ich da auch nicht weiter. hab noch nicht allzu viel mit webdav gemacht. Ansonsten frag vielleicht mal bei owtoforge.com nach, vielleicht fällt Falko was dazu ein.
     
  8. M. Zink

    M. Zink New Member

    Jep werd ich mal machen. Der Hintergrund für was ich das überhaupt brauche ist, dass meine Fritzbox einen NAS Speicher über WebDAV unterstützt und ich da gerne meinen eigenen Server nutzen würde. Bei 1und1 hab ich zwar einen Speicher von 10GB oder sowas aber da ich gerne darauf persönliche Dokumente die ich sowohl zuhause als auch im Büro nutzen möchte ablegen will eignet sich wie ich finde besser ein eigener Server wo garantiert keiner so einfach dran kommt.

    Interessant ist übrigens das ich das Problem nur auf dem alten Server habe. Auf dem Server den ich hoffentlich in 2-3 Wochen bekommen werde wo Lenny drauf laufen soll und welchen ich hier lokal in VB schon am laufen hab funktioniert es nach dem HowTo absolut 100% genau so wie es soll. Vielleicht hab ich auf dem alten Server auch einfach schon zu viel rum gebastelt und müsste da erst mal das eine oder andere wieder rückgängig machen. Ich hab z.B. Subversions mal installiert und das arbeitet ja soweit mir noch in Erinnerung ist auch über WebDAV wer weiß ob ich nicht deshalb die Probleme hab und da längst schon irgendwas mit DAV läuft wo ich nicht mehr dran gedacht hab.

    Ist auch jetzt dann erst mal egal wenns auf die Schnelle hätte behoben werden können hätt ich das jetzt schon nutzen können. Auf dem neuen Server wird hoffentlich alles besser ;)
     

Diese Seite empfehlen