Webformular Mail -> postfix -> Mailserver = Geht nicht...

#1
So, hallo... diesmal stelle ich mich echt relativ blöd an... ich musste meinen Mailserver neu aufsetzen und seitdem funktioniert mein Setup nichtmehr...

Folgendes Scenario ging vor der Neuinstallation. Es handelt sich um einen ISPC3 Multiserver verbund. Wird auf dem Webserver z.B. über ein Kontaktformular per PHP eine Mail versand ging diese zuerst an den lokalen postfix welcher die Mail anschießend an den Mailserver des Verbunds durchreichte. Letzter Teil geht jetzt nichtmehr und ich weiß nicht warum. Ich erhalte immer einen SASL auth error.

Ich authentifiziere mich am Mailserver über einen lokalen Benutzer. Der postfix auf dem Webserver weiß dazu den Servernamen, den Usernamen und das dazugehörige Passwort.

Das Passwort auf dem Mailserver stimmt auch aber er stellt keine einzige Mail durch weil er sich angeblich nicht authentifizieren kann. Daher jetzt die Frage kann es sein das ich den lokalen Benutzer auf dem Mailserver noch irgendwas einräumen muss?
 

Till

Administrator
#2
Poste bitte die genauen Fehlermeldungen die im mail.log Des webservers und die im mail.log des malservers erscheinen. Znd welche Linux Distribution setzt Du ein und ist dovecot oder courier auf dem mailserver installiert?
 
#3
Poste bitte die genauen Fehlermeldungen die im mail.log Des webservers und die im mail.log des malservers erscheinen. Znd welche Linux Distribution setzt Du ein und ist dovecot oder courier auf dem mailserver installiert?
openSUSE 12.1 mit Dovecot 2... moment mal muss der Dovecot wirklich auf die userdb zugreifen können, wenn ja warum? Der Versand erfolgt doch über postfix...

mail.log des Webservers:

Oct 31 09:59:38 maggi postfix/pickup[19376]: B6AC6409CF: uid=0 from=<root>
Oct 31 09:59:38 maggi postfix/cleanup[23888]: B6AC6409CF: message-id=<20121031085938.B6AC6409CF@maggi.freiwild.de>
Oct 31 09:59:38 maggi postfix/qmgr[870]: B6AC6409CF: from=<root@maggi.freiwild.de>, size=522, nrcpt=1 (queue active)
Oct 31 09:59:40 maggi postfix/smtp[23833]: B6AC6409CF: SASL authentication failed; server galileo.freiwild.de[IPv6 des MS] said: 535 5.7.8 Error: authentication failed: UGFzc3dvcmQ6
Oct 31 09:59:43 maggi postfix/smtp[23833]: B6AC6409CF: to=<E-MAIL>, relay=galileo.freiwild.de[IPv4 des MS]:25, delay=4.4, delays=0.36/0/4/0, dsn=4.7.8, status=deferred (SASL authentication failed; server galileo.freiwild.de[IPv4 des MS] said: 535 5.7.8 Error: authentication failed: UGFzc3dvcmQ6)
mail.log des MS:

Oct 31 09:59:44 galileo postfix/smtpd[18870]: connect from maggi.freiwild.de[IPv6 des Webservers]
Oct 31 09:59:46 galileo postfix/smtpd[18870]: warning: maggi.freiwild.de[IPv6 des Webservers]: SASL LOGIN authentication failed: UGFzc3dvcmQ6
Oct 31 09:59:46 galileo postfix/smtpd[18870]: disconnect from maggi.freiwild.de[IPv6 des Webservers]
Oct 31 09:59:46 galileo postfix/smtpd[18866]: connect from maggi.freiwild.de[IPv4 des Webservers]
Oct 31 09:59:48 galileo postfix/smtpd[18866]: warning: maggi.freiwild.de[IPv4 des Webservers]: SASL LOGIN authentication failed: UGFzc3dvcmQ6
Oct 31 09:59:48 galileo postfix/smtpd[18866]: disconnect from maggi.freiwild.de[IPv4 des Webservers]
 
#5
Ja, muss er. Denn Postfix verbindet sich beim versand mit dovecot um die smtp Daten zu verifizieren. Wenn er nicht zugreifen kann, bekommst Du ein sasl authentification failed von postfix zurück.
Arg... ich könnte mich... und ich hab mich noch gefragt warum dovecot in der alten config auf die lokale userdb zugreift...

Ja, manchmal steh ich einfach auf dem Schlauch... DANKE TILL :)
 

Werbung

Top