Website 403 Forbidden!

#1
Hi
wir haben den ISPConfig 3.0.1.3 mit der Debian anleitung von hier erfolgreich installiert.(servername web1)

wenn ich jetzt jedoch im ispconfig eine neue site einstelle z.B. test.de

und dann als url http://web1/test.de/ eingebe bekomme ich ein 403 forbidden anstatt die index.html zu sehen.

was mache ich falsch?
 
#2
mir ist noch was aufgefallen
wenn ich die Site neu erstelle, komme ich sofort drauf.
allerdings nach 30 sekunden sperrt sich das ding wieder(403 forbidden)

was kann das sein? ich wieß langsam nicht mehr weiter
 
#4
wo hast du denn den Server installiert? In einer VM?

dann versuch doch mal die seite test1.de in deine hosts datei abzulegen. mit der ip von deiner VM. genaueres dazu findeste hier im forum.

Generell ist es aber richtig, dass du nicht in die einzelnen webs kommst, ohne diese direkt aufzulösen.
das verzeichnes /var/www/test.de/ gehört ja zu der domain test.de.
da hatt dann der apache wenn er von /var/www kommt nichts drin zu suchen.
Deshalb erhälst du auch den 403er

Die Verzögerung kommt einfach daher, dass ispc zwar direkt das verzeichnis anlegt, dann aber erst denn apache neu konfiguriert/neustartet.

Gruß
Laubie
 
#5
d.h. damit ich von intern im netz(da die sitenoch nicht online ist) drauf zugrifen kann muss ich in der vhost folgendes anpassen?

Order allow,deny
Allow from all
 

Werbung

Top