webverzeichniss anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von MKEurope, 25. Okt. 2012.

  1. MKEurope

    MKEurope New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe da eine frage.
    Ich habe ISPconfig 3 installiert auf einen Debian 6 64bit
    nun habe ich dort in einem Verzeichnis Dateien liegen, wo das Verzeichnis
    wenn ich mit dem Browser es anwähle angezeigt werden soll.

    Das Problem ist, das mir immer die Seite 403 angezeigt wird.


    Wie kann ich nun wenn ich die IP und das Verzeichnis eingebe

    z.B. 12.345.567.78/verzeichniss

    mir dort die Dateien anzeigen lassen.

    Wenn ich den Apache2 ohne ISPcionfig installiere dann werden mir die Dateien angezeigt.

    MfG

    Michael
     
  2. Till

    Till Administrator

    Über die ip kannst du nicht suf ie web verzeichnisse zugreifen da es namebased vhosts sind. Du musst also die domain nehmen.
     
  3. MKEurope

    MKEurope New Member

    selbst wenn ich über die Domain gehe, bekomme ich die Fehlerseite 403.
    Sorry hatte ich vergessen dazu zu schreiben.

    ich hatte schon das Verzeichnis mit den Fehlerseiten unbenannt, das bewirkte allerdings nur, das die Gehlerseite vom Apache angezeigt wird.

    ISPConfig setzt im Apache2 eine Einstellung das DirectoryListing verbietet, das scheint man nicht überschreiben zu können.

    hat denn da jemand eine Iddee ?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Damit die Daateien angezeigt wedren, musstDu lediglich das DirectoryListing für das verzeichnis erlauben und zwar für beide Pfade des vhost.

    <Directory /var/www/domain.tld/web>
    Options Indexes FollowSymLinks
    </Directory>
    <Directory /var/www/clients/client1/web1/web>
    Options Indexes FollowSymLinks
    </Directory>

    das kannst Du z.B. in das apache direktiven feld der webseite einfügen.
     
  5. MKEurope

    MKEurope New Member

    Danke Till,

    doch ich habe mit Linux erst angefangen, daher weiß ich jetzt nicht wo ich das eintragen soll.
    Währe nett wenn Du mir mal ein kleines Tutorial geben kannst.

    kommt das in die Httpd.conf ?


    Michael
     
  6. Till

    Till Administrator

    Nein.Ich hab doch oben geschrieben wo Du es einfügst, in das apache direktiven Feld der webseite. Also Logge Dich in ISPConfig ein, gehe zum öffne die Einstellunegn der Webseite, gehe auf den optionen reiter und füge es dort in das entsprechende Feld ein. dann wartetst Du etwa eine Minute und versuchst es nochmal. Denk dran dass Du die beiden Pfade anpassen musst, damit Sie zu der webseite passen.

    Du kannst stattdessen aber auch:

    Options Indexes

    in die .htaccess Datei des Webs einfügen, funktioniert auf jedem apache Webserevr, unabhängig ob Du ispconfig einsetzt oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen