weiße Seite beim ausführen von PHP | Ubuntu 15.04

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von sanap, 23. Juni 2015.

  1. sanap

    sanap New Member

    Ich habe nach dem Tutorial "The Perfect Server - Ubuntu 15.04 (Vivid Vervet) with Apache, PHP, MySQL, PureFTPD, BIND, Postfix, Dovecot and ISPConfig 3" die Installation des Servers durchgeführt. Leider habe ich nach dem Anlegen der Seite das Problem, dass ich PHP nicht ausführen kann und eine weiße Seite erscheint. Die Rechte auf die Datei (info.php) sind vermutlich ok ( web1 client1) und die Datei ist auf 644 gesetzt. Ebenfalls kann ich mich nicht als "root" über Phpmyadmin an der Datenbank anmelden. Die Anmeldung wird mit folgenden Fehler beantwortet. (#1698 Die Anmeldung am MySQL-Server ist fehlgeschlagen). Ich hoffe, dass eventuell jemand einen Tipp für mich hat, da ich die Installation schon zweimal mit dem selben Ergebnis gemacht habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2015
  2. Till

    Till Administrator

    Schau mal ins error.log der Webseite bzgl. des PHP Fehlers und versuch Dich mal an mysql auf der Kommandozeile anzumelden:

    mysql -h localhost -u root -p
     
  3. sanap

    sanap New Member

    Die Anmeldung auf der Konsole scheint zu klappen. Ich erhalte folgende Eingabeaufforderung.

    Server version: 10.0.17-MariaDB-0ubuntu1 (Ubuntu)

    Copyright (c) 2000, 2015, Oracle, MariaDB Corporation Ab and others.

    Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

    MariaDB [(none)]>
    Bitte entschuldige die späte Antwort.
     
  4. sanap

    sanap New Member

    Ich hatte auch noch eine weitere Installation ohne MariaDB gemacht und dort klappt der Zugriff auf die Datenbanken über PHPmyadmin. Leider habe ich auch dort das Problem mit der Ausführung von PHP. In der Datei steht nur
    <? php
    phpinfo ();
    ?>
     
  5. Till

    Till Administrator

     
  6. sanap

    sanap New Member

    Hallo Till erstmal ganz herzlichen Dank für deine Hilfe und einen guten Morgen!

    Leider scheint es im error.log keine Besonderheiten zu geben. Ich hänge mal die Meldungen von Heute aus /var/log/apache2/error.log als File an. Es ist auch so, das man ein Paket (z.B. Joomla) installieren kann und dann auch eine normale Seite angezeigt wird. Im Bereich der Überwachung des Adminpanels ist auch alles ok. Man kann auch über Phpmyadmin auf die Datenbank des Nutzers zugreifen. Lediglich der Rootzugriff scheitert.
     

    Anhänge:

  7. Till

    Till Administrator

    Ich rede vom error.log der Webseite, nicht vm globalen apache error.log. das error.log der Webseite findest Du im log Verzeichnis der Webseite.
     
  8. sanap

    sanap New Member

    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2015

Diese Seite empfehlen