Welche IDE für PHP unter Ubuntu

#1
Hi ho.

Ich brauch mal nen guten Tipp von euch.
Ich versuche grad auf Ubuntu als Desktoplösung umzusteigen.
Was mir aber noch fehlt, ist ne richtig gute IDE um PHP-Dateien zu bearbeiten.

Womit macht ihr das?

Grüße
Laubie
 
#3
hatte ich vor Jahren mal aum XP-Rechner, hat sich da in den letzten 2-3 Jahren was getan? Bzw. durch das OS was anders?
Damals fand ich es eher kompliziert ;)

PS: Man till, du antwortest ja schneller als die Polizei erlaubt :)
 

Till

Administrator
#4
Ich weiß nicht welche Version das vor 2 bis 3 Jahren war, Netbeans hat sich wie die meisten Projekte weiterentwickelt. Probier es doch einfach mal aus.

Netbeans gehört noch zu den einfacher zu bedienenden IDE's. Eclipse finde ich da deutlich komplexer in der bedienung.

Wenn Du es ganz einfach haben willst, nimm doch gedit (den gnome default editor). Der hat auch PHP Syntax Highlighting.
 
#5
als editor unter linux stehe ich auf joe
unter win nutze ich weaverslave.....
finde beide sehr übersichtlich und gut verständlich.
Syntax hilight haben auch beide.

Gruß Sven
 
#6
unter ms hatte ich mal ne Demo zu php-designer gehabt.

Das war mal wirklich gut durchdacht.
Sowas für Linux und ich stampf windows 7 in die Tonne ;)

Ich probiere eure Vorschläge dann mal aus.

Grüße
Laubie
 

Werbung