Windows-Server

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von hahni, 1. Juni 2011.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    eine Software, die es nur unter Windows gibt, erfordert es, dass ich einen Server mit Vista oder Windows 7 aufstellen werde.

    Das gerät benötigt keinen Web-, Mail- oder FTP-Server, sondern wird nur Videodaten aufzeichnen.

    Wie härtet man denn ein Windows-System aus? Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Betrieb von Windows-Webservern?

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. mare

    mare Member

    widersprichst

    Du widersprichst dir in dem Post aber selber ;-)

    Server != Vista / Win7

    Ansonsten alle Dienste die du nichts brauchst deaktivieren und die Firewall dicht machen.
     
  3. hahni

    hahni Active Member

    Ein Server-Betriebssystem ist nicht erforderlich, da das eine eigene Software ist, die nichts anderes macht, als Video-Daten aufzuzeichnen.

    Und diese läuft eben nur unter Windows. Deswegen würde ich ungern XP einsetzen, weil es dafür keinen Support gibt (auch wenn ich noch einen Schwung Lizenzen habe).

    Für Vista habe ich noch eine Lizenz und muss daher keine neue kaufen. Anders wäre das nämlich bei Windows 7.

    Aber welche Dienste meinst du, die man abschalten könnte? Ist tatsächlich eine Firewall erforderlich oder genügt die von Windows selbst?

    Einen Virenscanner kann ich auch noch mit drauf packen. Aber möglicherweise gibt es noch Besonderheiten?
     
  4. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    Hi

    Ich würde kein Win Vista nehmen, wenn Win7 wenn es stabil laufen sollte. Virenscanner ja eventuell was mit Firewall und nimm kein Free Scanne wie Avira ... . Was steht den davor für Hardware Firewall ??? und sowas .
     

Diese Seite empfehlen