You don't have permission to access / on this server.

#1
Es ist mir immer noch nicht möglich, mein Control Panel zu erreichen. Die recht seltsame Verwandlung der GID von 5004 auf 1003 und meiner händischen Änderung wieder zurück, brachte keine Problembeseitigung.
Die Eingabe von:
root@malta1708:~# ls -la /usr/local/ispconfig/interface/
Code:
drwxr-x---  8 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 .
drwxr-xr-x  5 root  root  4096 Mai 11  2015 ..
drwxr-x---  2 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 cache
-rwxr-x---  1 ispconfig ispconfig  169 Jun  6  2015 index.htm
drwxr-x---  5 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 lib
drwxr-x---  2 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 ssl
drwxr-x---  2 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 temp
drwxr-x---  2 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 tools
Das Verzeichnis /ispconfig sieht so aus:
Code:
drwxr-xr-x  5 root  root  4096 Mai 11  2015 .
drwxr-xr-x 12 root  root  4096 Jun 19  2015 ..
drwxr-x---  8 ispconfig ispconfig 4096 Mai 11  2015 interface
drwxr-x---  3 root  ispconfig 4096 Jun  6  2015 security
drwxr-x--- 13 root  root  4096 Mai 13  2015 server
Es macht mich ziemlich stutzig, das das Verzeichnis oberhalb von Interface dem Benutzer root gehört. Wurden durch das Updateskript vor Wochen die Rechte geändert? Und die Gruppen-ID auf 1003 gesetzt?
Das ssl Verzeichnis habe ich auf den Benutzer ispconfig verändert. Zuvor gehörte es dem root. Nach dieser Änderung erhalte ich apache error.log die Meldung:
Code:
Symbolic link not allowed or link target not accessible: /var/www/ispconfig
 
#3
Nun, wenn ich andere Beiträge lese, erkenne ich in ähnlichen Auflistungen, das das /ispconfig dem Benutzer ispconfig gehört.
Und sonst? Keine Idee, was ich fixen muss?
 
#4
ispconfig gehört root. Alles wäre ja unsinng. Wie sehen denn die Rechte in ispconfig/interface/web so aus? Du kannst alternativ aber auch einfach noch mal die update.php aus dem Archiv laufen lassen.
 

Werbung

Top