Zeit in Jobwarteschlange falsch

#1
Moin!
Wenn ich mir die Zeit eines Jobs in der Jobwarteschlange ISPconfig 3.0.4.3 anzeigen lasse, ist diese 2 Stunden der Serverausgabe von #date hinterher. :confused:
Bug?

Greets,
Jogy
 

Till

Administrator
#2
Du hast die falsche Zeitzone eingestellt. Siehe Zeitzoneneinstellung in /usr/local/ispconfig/server/lib/config.inc.php für den Server und /usr/local/ispconfig/interface/lib/config.inc.php für das Interface.
 
#3
Aha. Und was schreibe ich dann da rein? UTC+2 im Sommer und UTC+1 im Winter?
Edit:
Also, habe da mal beides Mal UTC+1 eingetragen und das funktioniert. Danke nochmal Till, für Deine schnelle Info.

Ganz herzliche Grüße,
Jogy
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Och nee.... doch nicht richtig:

Notice: date_default_timezone_set() [function.date-default-timezone-set]: Timezone ID 'UTC +1' is invalid in /usr/local/ispconfig/interface/lib/app.inc.php on line 35
 
#7
Hmm das war bei mir auch falsch, ist mir gar nicht aufgefallen. Habe jetzt auf Europe/Vienna umstellt und passt.
Eine Frage nur was die Einstellung unter Interface macht ist klar, aber wozu die extra Einstellung unter "Server" auch noch, was bewirkt diese?

Gruss
Jürgen
 

Till

Administrator
#8
aber wozu die extra Einstellung unter "Server" auch noch, was bewirkt diese?
Die Einstellung ist für jede Form der Datumskonvertierung in PHP notwendig da PHP ansonsten seit PHP 5.3 einen Fehler ausgibt wenn man die Zeitzone nicht setzt. eine Datumskonvertierung wird beim Server z.B, genutzt um die richtige Logdatei für die Statistikgenerierung zu finden oder auch im Monitor Modul. Da der Server und das interface getrennt sind und auch jeweils eine eigene Konfigurationsdatei haben, muss man es doppelt einstellen. Ab 3.0.4.4 wird es aber vom Installer bei Neuinstallationen automatisch anhand der systemzeitzone gesetzt und muss f´dann nur geändert wedren, wenn sich die Zeitzone des systems ändern sollte, was eher selten der Fall sein dürfte.
 
#9
Die Einstellung ist für jede Form der Datumskonvertierung in PHP notwendig da PHP ansonsten seit PHP 5.3 einen Fehler ausgibt wenn man die Zeitzone nicht setzt. eine Datumskonvertierung wird beim Server z.B, genutzt um die richtige Logdatei für die Statistikgenerierung zu finden oder auch im Monitor Modul. Da der Server und das interface getrennt sind und auch jeweils eine eigene Konfigurationsdatei haben, muss man es doppelt einstellen. Ab 3.0.4.4 wird es aber vom Installer bei Neuinstallationen automatisch anhand der systemzeitzone gesetzt und muss f´dann nur geändert wedren, wenn sich die Zeitzone des systems ändern sollte, was eher selten der Fall sein dürfte.
danke für die ausführliche erklärung, hab jetzt sogar ich verstanden :)

gruss
jürgen
 

Werbung