zusätzliche IP - Webs ändern von * auf IP

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von 0etzi, 25. Nov. 2010.

  1. 0etzi

    0etzi New Member

    Hallo,
    bisher war der Server mit ISPConfig 3.0.3 so konfiguriert, dass alle Webs den IP-Eintrag * erhalten haben.

    Jetzt habe ich für diesen Server (bei Hetzner) eine weitere IP geordert. Diese IP möchte ich für eine einzelne Domain mit SSL verwenden.

    Da bisher nur eine IP existierte, wurde diesbezüglich nichts konfiguriert. Bei "Server-IP" in ISPConfig war kein Eintrag vorhanden.
    Dort habe ich nun die alte IP nachträglich eingetragen und den Apache neu gestartet.
    Alles läuft.
    Da ich ein vorsichtiger Mensch bin, habe ich zunächst nur bei meiner privaten Domain den Stern * gegen die IP ausgetauscht.
    Zuerst dachte ich, alles funktioniert, bis ich sah, dass plötzlich alle anderen Domains auch zu meiner privaten Website führten.

    Hier im Forum fand ich heraus, dass es daran liegt, dass nun eine gemischte Konfiguration vorliegt, die das verursacht. Bei einer Domain ist die IP ausgewählt, bei den anderen Domains steht noch der Stern drin.

    Da ich einige Webs auf dem Server liegen habe, dauert natürlich die Umstellung von * auf IP eine gewisse Zeit, woraus nun mein Problem und die Fragen resultieren:

    1. Wie kann ich schnell und elegant den Domains den Sterneintrag wegnehmen und durch die Server-IP ersetzen?

    2. Unter Serverkonfiguration ->Netzwerkkonfiguration war bisher kein Haken gesetzt. Um eine weitere IP, welche dann nur einer Domain zugeordnet werden soll, verwenden zu können, muss dazu die Netzwerkkonfiguration aktiviert und konfiguriert werden?
    Gateway und Maske sind ja für alle zusätzlichen IPs gleich.

    Gruß 0etzi
     
  2. Till

    Till Administrator

    1) geht nur durch editieren jedes webs in ispconfig.
    2) Nein. Du musst die IP's aber in Deiner Netzwerkkonfigurationsdatei hinzufügen.
     
  3. 0etzi

    0etzi New Member

    ok, vielen Dank.
    Da werde ich mich heute Nacht also beschäftigen.

    SSL konnte ich erfolgreich aktivieren für die Domain mit der zusätzlichen IP.
    Es läuft, auch wenn ich den Stern bei allen anderen Domains drin lass.

    Die neue IP habe ich nicht in die /etc/network/interfaces eingetragen, dennoch läuft alles korrekt.

    Was ich aber mit der neuen IP gemacht habe:
    Code:
    ip addr add xxx.xx.xx.xx/26 dev eth0
    Der Eintrag in der Netzwerkkonfigurationsdatei ist für den Fall eines Serverneustarts?

    Gruß 0etzi

     
  4. Till

    Till Administrator

    Das ist überflüssig da es eh nur bis zum Neustart hält.

    Stattdessen trägt man die IP's in /etc/network/interfaces ein und started dann den networking dienst neu, um die Änderungen zu aktivieren.
     
  5. 0etzi

    0etzi New Member

    ja, wie ich vermutete, wird damit kein Eintrag in einer Konfigurationsdatei gemacht, den muss man manuell erstellen.

    Habe es nun zusätzlich in die Konfigurationsdatei eingetragen.

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen