Linux Anleitungen zum Thema “mod_spdy”

  • Einrichten von mod_spdy unter Apache2 auf Debian Wheezy

    debian Von: planet_foxTags: , , , , Kommentare: 0

    SPDY (ausgesprochen “SPeeDY”) ist ein neues Netzwerkprotokoll mit dem Ziel, das Internet zu beschleunigen. Es ist Googles Alternative zum HTTP Protokoll und ein Kandidat für HTTP/2.0. SPDY bereichert HTTP mit diversen geschwindigkeitsbezogenen Features wie Stream Multiplexing und Header Kompression. Um SPDY zu benutzen, benötigen Sie einen Webserver und einen Browser, welche SPDY unterstützen

  • Benutzung von mod_spdy mit Apache2 unter Debian Squeeze

    Von: CSchTags: , , , Kommentare: 0

    SPDY (ausgesprochen "SPeeDY") ist ein neues Netzwerkprotokoll mit dem Ziel, das Internet zu beschleunigen. Es ist Googles Alternative zum HTTP Protokoll und ein Kandidat für HTTP/2.0. SPDY bereichert HTTP mit diversen geschwindigkeitsbezogenen Features wie Stream Multiplexing und Header Kompression. mod_spdy ist ein quelloffenes Apache Modul, welches dem Apache HTTPD Server Unterstützung für das SPDY Protokoll hinzufügt. Dieses Tutorial erklärt Ihnen, wie man mod_spdy unter Debian Squeeze mit Apache2 verwendet