Linux Anleitungen zum Thema “php-fpm”


Mehrere PHP Versionen (PHP-FPM & FastCGI) mit ISPConfig 3 benutzen (Ubuntu 12.04 LTS)

ubuntu Von: CSchTags: , , , , , , , , , , , , Kommentare: 5

Seit ISPConfig Version 3.0.5 ist es möglich, mehrere verschiedene PHP Versionen auf einem Server zu benutzen und die optimale PHP Version für eine Webseite auszuwählen. Dieses Feature funktioniert mit PHP-FPM (ab PHP 5.3) und FastCGI (alle PHP 5.x Versionen). Das Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie PHP 5.3 und PHP 5.4 als PHP-FPM und FastCGI Version auf einem Ubuntu 12.04 Server bauen.


Installation von Nginx mit PHP5 (und PHP-FPM) mit MySQL Unterstützung unter Ubuntu 11.10

ubuntu Von: CSchTags: , , , , , , , , , Kommentare: 0

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Nginx auf einem Ubuntu 11.10 Server mit PHP5 Unterstützung (durch PHP-FPM) und MySQL Unterstützung installieren.


Sicherheit von PHP-FPM/Nginx in geteilten Hostingumgebungen (Debian/Ubuntu)

ubuntu Von: CSchTags: , , , , , , , , , , , Kommentare: 0

In Apache/PHP Umgebungen können Sie suExec und/oder suPHP benutzen, um PHP über individuelle Benutzerkonten auszuführen, anstatt über einen Systembenutzer wie www-data. Soetwas gibt es in PHP-FPM nicht, allerdings erlaubt dieses Ihnen einen "Pool" für jede Webseite anzulegen, nach dessen Regeln PHP Skripte als der- oder die jenige definierte Benutzer oder Gruppe ausgeführt werden. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie einen solchen Pool definieren.



Seite 1 von 1